Dubais beste Strände: Sonne, Sand und Luxus

Dubai, die glitzernde Metropole am Persischen Golf, ist ein wahres Paradies für Strandliebhaber. Mit über 60 Kilometern Küstenlänge und vielen künstlichen Inseln bietet die Stadt viele Strände. Sie sind bekannt für kristallklares Wasser und Sonnenschein das ganze Jahr über.

Ob Sie sich für exklusive Hotelstrände oder öffentliche Strände entscheiden, in Dubai finden Sie den perfekten Strand. Hier können Sie luxuriös entspannen, Aktivitäten genießen und atemberaubende Aussichten erleben.

Schlüsselerkenntnisse

  • Dubai bietet eine Vielzahl an Stränden mit unterschiedlichen Charakteren und Ausstattungen
  • Neben den exklusiven Hotelstränden gibt es auch öffentliche Strandbereiche mit komfortabler Infrastruktur
  • Das ganzjährig warme Klima und die hervorragenden Wassertemperaturen machen Dubai zu einem idealen Strandurlaubsziel
  • Familienfreundliche Strände, Wassersportangebote und gastronomische Highlights bieten für jeden Geschmack etwas
  • Luxuriöse Strandresorts und Strandanlagen tragen zum Erholungsfaktor in Dubai bei

Al Mamzar Beach Park – Der Karibikstrand in Dubai

Im Norden Dubais, nahe der Grenze zum Emirat Sharjah, liegt der Al Mamzar Beach Park. Er erstreckt sich über 60 Kilometer Küstenlinie und hat fünf breite Strände. Diese Strände erinnern an tropische Karibikstrände. Mit 300 Palmen spendet er angenehmen Schatten und ist ein beliebtes Ziel für Familienurlaub in Dubai.

Entspannung und Aktivitäten für die ganze Familie

Der Al Mamzar Beach Park ist berühmt für seine entspannte Atmosphäre. Er ist meist nicht überlaufen, vor allem an Wochentagen. Die Strände sind perfekt für Kinder und werden von Rettungsschwimmern überwacht. Es gibt auch viele Möglichkeiten für Wassersport in Dubai, wie Jetski und Segeln, die an Wochenenden angeboten werden.

Im Park gibt es ein Amphitheater, Sportplätze, einen Skatepark, Kletterwände und eine Rollschuhbahn. Für Familien stehen Kinderspielplätze, Fahrradverleih und Grillplätze zur Verfügung.

Lesetipp  Faszinierende Wüstensafaris in Dubai

Ausstattung und Einrichtungen des Al Mamzar Beach Parks

Die Strandausstattung und Einrichtungen im Al Mamzar Beach Park sind modern. Es gibt Umkleidekabinen, sanitäre Anlagen, Sonnenliegen und Sonnenschirme zum Verleih. Man kann auch klimatisierte Strandbungalows und Strandkabinen mieten. Für das Essen gibt es ein Restaurant, Grillplätze und Kioske.

Der Eintritt kostet etwas mehr als einen Euro pro Person. Der Park ist von 8:00 bis 23:00 Uhr geöffnet, außer an Donnerstagen und Freitagen bis 23:30 Uhr. Mittwochs ist der Strand nur für Frauen zugänglich.

Al Mamzar Beach Park

„Der Al Mamzar Beach Park ist ein wahres Juwel in Dubai – ein Ort zum Entspannen, Spielen und Genießen für die ganze Familie.“

La Mer – Das kreative und bunte Strandviertel

Das Strandviertel La Mer ist jetzt ein Top-Hotspot in Dubai. Es bietet zwei schöne Strandbuchten zwischen dem Dubai Zoo und der Jumeirah Moschee. Diese Strände sind perfekt zum Baden in einer bunten Umgebung.

Die Promenade hinter dem Strand ist voll mit Geschäften, Restaurants und Cafés. Sie ist aufwendig gestaltet und bietet ein einzigartiges Erlebnis.

Das Besondere an La Mer ist das auffällige Design. Es gibt Street Art-Gemälde und nostalgische Designobjekte. Besucher_innen erleben hier ein einzigartiges Beachlife inmitten der Skyline von Dubai.

  • Abwechslungsreiche Mischung aus Shops, Cafés und Restaurants auf der Promenade
  • Auffälliges, kreatives Stranddesign mit vielen Details und Gestaltungselementen
  • Zwei Strandbuchten mit glasklarem Wasser und feinem Sand zum Schwimmen und Relaxen
  • Idealer Ort, um den Beachlife in Dubai zu genießen
Öffnungszeiten Eintrittspreise Parken
Täglich geöffnet Kostenfreier Zutritt Stündliche Parkgebühr von ca. 5 €

„La Mer ist eine kreative Oase inmitten der modernen Skyline von Dubai, in der man den Beachlife in vollen Zügen genießen kann.“

La Mer Dubai

Dubais beste Strände – Kite Beach für Sportbegeisterte

Der Kite Beach liegt in der beeindruckenden Skyline von Dubai. Er ist ein Paradies für Wassersportfans. Mit seiner Lage in Umm Suqeim bietet er ideale Bedingungen für Wassersport.

Lesetipp  Kulinarische Erlebnisse in Dubai: Ein Genussführer

Wassersport und Aktivitäten am Kite Beach

Der Kite Beach ist bekannt für seine perfekten Bedingungen für Kitesurfen. Die Küstenlinie und der konstante Wind sind ideal. Hier kann man auch andere Wassersportarten wie Banana-Boot-Fahrten und Tiefseefischen ausprobieren.

  • Banana-Boot-Fahrten
  • Donut-Boot-Fahrten
  • Tiefseefischen
  • Kajak- und Kanufahren
  • Stand-Up-Paddeln
  • Jet-Ski-Touren
  • Wakeboarden

Am Strand gibt es auch viele Aktivitäten für die Familie. Es gibt Beachvolleyball-Plätze, Fitnessgeräte und einen Kletterpark. Ein Skatepark ist auch dabei.

Lage und Ausstattung des Kite Beach

Der Kite Beach befindet sich im Stadtteil Umm Suqeim. Er ist öffentlich zugänglich. Der Strand ist für alle und für Kitesurfer getrennt.

Entlang der Promenade gibt es viele Strandlokale und Cafés. Es gibt auch sanitäre Einrichtungen und Möglichkeiten zum Mieten von Sonnenschirmen und Liegen.

Der Kite Beach ist ein beliebter Strand in Dubai. Er bietet viele Wassersportaktivitäten und hat moderne Einrichtungen. Hier findet jeder etwas, um den Urlaub zu genießen.

Umm Suqeim Beach – Sonnenuntergang am Sunset Beach

Der Umm Suqeim Beach, auch bekannt als Sunset Beach, ist ein Juwel in Dubais Strandlandschaft. Besucher können hier den Sonnenuntergang mit dem Burj Al Arab als Kulisse genießen. Der Strand bietet feinen Sand und viele Möglichkeiten zum Entspannen und Aktivieren.

Der Strand ist bis Mitternacht beleuchtet. Das ermöglicht Besuchern, auch nachts im Wasser zu planschen. Eine Lichtinstallation taucht den Strand bis 30 Meter ins Wasser in ein faszinierendes Lichtspiel.

Der Strand hat Snackbars, WLAN, Duschen und Toiletten. Aber es gibt keine Liegen oder Sonnenschirme zum Ausleihen.

Der Strand ist öffentlich und kostenlos. Besucher können tolle Fotos mit dem Burj Al Arab machen. In der Nähe gibt es den Umm Suqeim Park, Madinat Jumeirah und das Mall of the Emirates.

Lesetipp  Top Sehenswürdigkeiten in Dubai entdecken
Standort Umm Suqeim, Dubai
Zugang Öffentlicher Zugang, kostenlos
Ausstattung
  • Snackbars
  • Kostenfreies WLAN
  • Duschen und Toiletten
  • Keine Liegen oder Sonnenschirme
Öffnungszeiten Rund um die Uhr, Nachtbaden möglich
Attraktionen in der Umgebung
  • Umm Suqeim Park
  • Madinat Jumeirah
  • Mall of the Emirates
  • Wild Wadi Waterpark

„Der Umm Suqeim Beach ist ein einzigartiger Ort, an dem man den Zauber des Sonnenuntergangs in Dubai in vollen Zügen genießen kann.“

Fazit

Dubai hat viele traumhafte Strände, die für jeden etwas Passendes bieten. Von Al Mamzar Beach Park für Familien bis zum kreativen La Mer Strand und dem Sportstrand Kite Beach. Hier findet jeder den perfekten Strand für einen tollen Strandurlaub in Dubai.

Die Stadt hat das ganze Jahr über warmes Klima und viel Sonne. Das macht Dubai ideal für einen Urlaub an den Top-Stränden. Die Strände sind nicht nur schön, sondern bieten auch viele Freizeitaktivitäten, Clubs und Restaurants.

Ob man es mag, entspannt am Strand, Wassersport zu machen oder das Nachtleben zu genießen, Dubai ist die perfekte Wahl. Die Zusammenfassung der schönsten Strände von Dubai zeigt, warum es zu einem der beliebtesten Strandorte der Welt gehört.

Schreibe einen Kommentar