Die besten Strände und Beach Clubs in Dubai

Dubai ist ein Paradies für Strandliebhaber und Clubgänger. Die Stadt hat viele Strände und exklusive Strandclubs. Sie bieten für jeden etwas.

Es gibt luxuriöse Resorts mit Privatstränden und angesagte Partylocations. Hier kann man entspannen, genießen und feiern. Ob Familienparadies, Wassersport-Hotspot oder Treffpunkt der Schönen und Reichen – Dubais Strände und Clubs sind einzigartig.

In diesem Artikel finden Sie die besten Orte. Sie erfahren, was sie zu bieten haben.

Wichtigste Erkenntnisse

  • Dubai bietet eine vielfältige Auswahl an Stränden und Beach Clubs für jeden Geschmack
  • Von luxuriösen Resorts bis hin zu angesagten Partylocations ist für jeden etwas dabei
  • Die Strände und Clubs begeistern mit einer einzigartigen Atmosphäre und einem breiten Angebot
  • Sowohl Familien als auch Wassersportbegeisterte und Partygänger finden hier ihren perfekten Ort
  • Der Artikel stellt die besten Adressen und Highlights der Strände und Beach Clubs in Dubai vor

Strände & Strandclubs in Dubai

Dubai ist bekannt für seine Wolkenkratzer und Einkaufszentren. Aber es hat auch traumhafte Strände und Strandclubs. Diese ziehen Urlauber an. Von der langen Küste bis zu exklusiven Clubs – die Auswahl ist groß. Entdecken Sie die Highlights von Alizée Pool & Beach und BCH:CLB.

Alizée Pool & Beach

Das Alizée Pool & Beach auf Bluewaters Island ist ein luxuriöser Ort am Strand. Es bietet ein Restaurant, einen Strandclub und einen Blick auf das Ain Dubai Riesenrad. Genießen Sie hier Sonnenstunden, erfrischende Drinks und exquisite Küche in einer einzigartigen Atmosphäre.

BCH:CLB

Im W Dubai – The Palm wartet der BCH:CLB auf Sie. Kunst, Musik und Kulinarik sind hier perfekt verbunden. Das Deck bietet tolle Ausblicke auf den Arabischen Golf. Es ist ideal für entspannte Tage am Strand.

Das Design und die Einrichtung sind lebendig und ausgefallen. Die DJ-Kanzel sorgt für aufregende Beats. Sie sorgen für den perfekten Vibe tagsüber und abends.

Lesetipp  Wellness und Entspannung in Dubai: Top Spas

Luxus-Strandclubs in Dubai

Dubai bietet für Luxusurlauber exklusive Strandclubs. Das KYMA Beach am Palm West Beach verbindet mediterran-griechische Küche mit einem eleganten Ambiente am Arabischen Golf. Es gibt ein stilvolles Restaurant und eine entspannte Strandzone mit Sonnenliegen. Ein Infinity-Pool ergänzt das Angebot.

KYMA Beach

Das KYMA Beach ist ein Ort der Entspannung und moderner Luxus. Es beeindruckt mit griechisch inspirierter Architektur und hochwertigem Essen. Gäste können am Strand oder im Infinity-Pool entspannen und das Meer betrachten.

Nobu by the Beach

Das Nobu by the Beach im Atlantis The Royal steht für moderne Eleganz. Es ist der erste Strandclub von Nobu Matsuhisa. Gäste genießen einen Lagunenpool und ein stilvolles Nobu-Restaurant. Tagsüber sind Sonnenliegen und klimatisierte Cabanas zur Verfügung. Zwei VIP-Cabanas bieten ein stilvolles Poolerlebnis mit Tauchbecken und Meerblick.

Nobu by the Beach Dubai

„Das Nobu by the Beach im Atlantis The Royal setzt auf moderne Eleganz – der erste Strandclub des berühmten Kochs Nobu Matsuhisa begeistert mit einem großzügigen Lagunenpool und einem stilvollen Nobu-Restaurant.“

Strände und Beach Clubs in Dubai

Dubai hat viele Strände und Beach Clubs für alle Interessen. Es gibt Strände für Familien und Partyhotspots. Jeder findet hier den perfekten Ort, um die Sonne zu genießen und Wassersport zu machen.

Die Küste von Dubai ist über 60 Kilometer lang. Es gibt viele künstliche Inseln, die neue Strände und Clubs schaffen. Einige der besten Strände und Clubs sind:

  • Al Mamzar Beach Park: Ein Paradies für Familien mit fünf Buchten. Eintritt kostet etwas mehr als einen Euro pro Person. Es gibt Pools, Sportanlagen und viele Freizeitmöglichkeiten.
  • La Mer: Ein neues Strandviertel mit zwei kostenlosen Strandzugängen. Es hat eine Promenade, Geschäfte, Restaurants und Street Art.
  • Kite Beach: Ein Hotspot für Kitesurfen, Wakeboarden und Kajakfahren. Es gibt Sporteinrichtungen, Bars und Geschäfte.
  • Umm Suqeim Beach (Sunset Beach): Beliebt für den Sonnenuntergang. Es gibt Grillrestaurants und eine entspannte Atmosphäre.
  • Al Sufouh Beach: Ein Naturstrand mit kristallklarem Wasser und schönen Aussichten. Es fehlt jedoch an Sanitäranlagen und Gastronomie.
Lesetipp  Abenteuerreisen in Dubai: Die besten Aktivitäten

Es gibt auch exklusive Beach Clubs in Dubai. Zum Beispiel den DRIFT Beach Club, den SĀN Beach und den Aura Beach Club. Diese Clubs bieten tolle Möglichkeiten, den Strandtag zu genießen.

„Dubai hat über 60 Kilometer Küste mit vielen Stränden und Beach Clubs. Das Wasser ist im Winter 23°C und im Sommer 32°C warm.“

Wassersport und Familienspaß an Dubais Stränden

Dubai ist bekannt für seine beeindruckenden Hochhäuser und luxuriösen Hotels. Aber es hat auch viel zu bieten, wenn es um Wassersport und familienfreundliche Strände geht. Mit über 60 Kilometern Küstenlänge gibt es viele Möglichkeiten für Aktive und Familien.

Ein besonderes Highlight ist der Zero Gravity Dubai. Er ist nicht nur ein beliebter Treffpunkt für Partys, sondern auch für Wassersportfans. Hier kann man Surfen, Segeln oder Tauchen. Der Kite Beach ist ideal für Kitesurfer und bietet auch Stand-up-Paddleboards, Flyboarding und Tauchaktivitäten.

Für Familien sind die Strände in Dubai perfekt. Am Palm West Beach gibt es kinderfreundliche Bereiche. Hier können die Kinder spielen, während die Eltern entspannen. Der Strand hat viel Platz, sanfte Wellen und ist ideal für einen Familientag am Meer.

Weitere familienfreundliche Strände in Dubai sind:

  • Der Al Mamzar Beach Park bietet 106 Hektar Aktivitäten für alle Altersgruppen.
  • Der Sunset Beach ist ein Paradies für Fotoshootings.
  • Der Dubai Marina Beach verbindet urbanen Komfort mit natürlicher Schönheit.

In Dubai findet man sowohl Action-Abenteuer als auch entspannte Strandtage.

Wassersport Dubai

„Dubai bietet Wassersportbegeisterten und Familien die perfekten Bedingungen für einen unvergesslichen Strandurlaub.“

Luxuriöse Strandbars und Nachtleben in Dubai

Dubai ist bekannt für seine atemberaubenden Strände und Strandclubs. Es gibt auch eine aufregende Nachtszene. Von eleganten Cocktailbars mit toller Aussicht bis zu Clubs, die bis in die frühen Morgenstunden gehen – hier findet jeder etwas Passendes für einen tollen Abend.

Lesetipp  Nationalparks in Dubai: Naturerlebnisse in der Stadt

Barasti

Der Barasti im Le Méridien Mina Seyahi Beach Resort ist ein Klassiker. Er hat eine lockere, ausgelassene Atmosphäre und Live-Musik. Gäste, sowohl Einheimische als auch Touristen, kommen hier, um die Nacht zu genießen. Der Barasti ist für seine Cocktails bekannt, die perfekt zum Sonnenuntergang sind.

DRIFT Beach Club

Im DRIFT Beach Club in der Dubai Marina ist es etwas exklusiver. Er liegt auf dem Gelände des One&Only Royal Mirage Hotels. Hier gibt es einen Infinity-Pool, einen tollen Panoramablick und eine stilvolle Cocktailbar für tolle Sundowner.

Standort Öffnungszeiten Besonderheiten
Barasti, Le Méridien Mina Seyahi Beach Resort Täglich bis 3 Uhr morgens geöffnet Bekannt für seine ausgelassene Partyatmosphäre und Cocktails
DRIFT Beach Club, One&Only Royal Mirage Täglich von 10 Uhr bis Mitternacht geöffnet Luxuriöser Strandclub mit Infinity-Pool und Panoramablick

Dubai bietet viele Möglichkeiten, den Abend zu genießen. Ob in exklusiven Cocktailbars, Clubs oder arabischen Entertainmentlocations – hier ist für jeden etwas dabei. Mit Luxus, Moderne und arabischer Gastfreundschaft lässt Dubai keine Wünsche offen.

Fazit

Dubai ist ein Paradies für Strandfans und Partygänger. Es gibt viele exklusive Orte direkt am Meer. Von luxuriösen Resorts mit Privatstrand bis zu Partyhotspots – die Auswahl ist groß.

Ob Sie entspannen oder feiern möchten, in Dubai finden Sie den richtigen Ort. Die Stadt bietet Luxus, Lebensfreude und Gastfreundschaft. Sie wird Ihren Strandurlaub unvergesslich machen.

Die Strände und Clubs in Dubai bieten viele Aktivitäten und Ausblicke. Sie sind perfekt für jeden Strandurlaub. Entdecken Sie die Magie der Wüstenstadt und lassen Sie sich begeistern.

Schreibe einen Kommentar