Touren im Hochland » Erleben Sie das Herz Sri Lankas

Der Horton-Plains-Nationalpark in Sri Lankas zentralen Hochland erreicht 2.310 Meter. Er ist ein Paradies für Bergwanderer und Naturliebhaber. Besucher finden hier unberührte Ebenen, geheimnisvolle Flussbetten, und hohe Gipfel. Sie sind von vielfältiger Flora und Fauna umgeben.

Wichtige Fakten

  • Fünf UNESCO-Weltkulturerbestätten laden zum Besuch ein
  • Anuradhapura beherbergt einen über 2.000 Jahre alten Baum
  • Die historische Stadt Galle blickt auf eine über 400-jährige Geschichte zurück
  • Im Yala-Nationalpark lebt die größte Leopardenpopulation weltweit
  • Der Zahntempel von Kandy zieht Pilgerscharen zum Zahn Buddhas an
  • Stelzenfischen wird in Ahangama praktiziert
  • 60 Seen durchziehen den Wilpattu-Nationalpark

Einführung in die Hochland-Touren

Das zentrale Hochland Sri Lankas ist ein Paradies für Abenteurer. Es bietet majestätische Berge und grüne Teeplantagen. Dort gibt es auch Abenteuer wie Trekking und Safaris zu erleben.

Faszinierende Naturlandschaften

Das Hochland ist reich an leuchtend grünen Teeplantagen auf sanften Hügeln. Sie treffen auf dichte Regenwälder mit seltenen Tieren. Imposante Berge wie der Löwenfelsen Sigiriya bieten tolle Wanderwege.

Unvergessliche Kulturerlebnisse

Es erwarten Sie kulturelle Highlights neben der Natur. Besuchen Sie den Zahntempel in Kandy oder Felsentempel. Dort lernen Sie viel über Religion und Mönche.

Abenteuer für Familien

Die Hochland-Touren sind ideal für Familien. Spannende Abenteuer wie das Erklimmen des Sigiriya warten. Es gibt Wanderungen und Safaris zum Sehen von Elefanten und Leoparden.

Ob auf Bergtouren oder Natursafaris, hier gibt es für alle viel zu entdecken.

Wanderungen im zentralen Hochland

Das zentrale Hochland Sri Lankas ist perfekt für Bergliebhaber. Sie werden hoch hinaus auf den Sigiriya Felsen steigen. Und die schönen Landschaften auf Horton Plains entdecken.

Stufe für Stufe auf den Löwenfelsen Sigiriya

Der Sigiriya Felsen ist ein Highlight jeder Bergtour. Mit einer Gruppe erklimmen Sie langsam die 200 Meter. Oben warten alte Ruinen und „Wolkenmädchen“-Malereien mit einer tollen Aussicht.

Bergwanderungen Sigiriya

Zu Fuß auf dem Hochplateau Horton Plains

Auf Horton Plains erwartet Sie eine großartige Erfahrung. Sie wandern durch natürliche Ebenen, sehen seltene Tiere und bewundern Berggipfel. Der Aussichtspunkt „Ende der Welt“ bietet eine atemberaubende Sicht.

Das zentrale Hochland ist ideal für kurze Spaziergänge oder lange Wanderungen. Genießen Sie die schöne Natur und entdecken Sie Wildtiere und Pflanzen. Es wird ein unvergessliches Abenteuer in den Bergen.

Lesetipp  Historische Stätten in Sri Lanka » Tauchen Sie in die Vergangenheit ein

hochland-touren Teekultur erleben

Das Zentrale Hochland von Sri Lanka ist berühmt für seine hohen Berge. Aber es sticht auch durch seine Teekultur hervor. Auf Reisen durch diese hügelige Landschaft sehen Sie, wie der weltbekannte Cylontee wächst und verarbeitet wird.

Einblicke in den Teeanbau des berühmten Cylontees

Seit 2010 sind das Zentrale Hochland und andere Orte ein UNESCO-Welterbe. Hier finden Sie endlose Teefelder, die die lokale Kultur prägen. Bei Wanderungen durch diese Gebiete lernen Sie, wie man Tee anbaut. Sie verstehen, dass harte Arbeit der Schlüssel zum Erfolg ist.

Besuch einer Teeplantage in Nuwara Eliya

In Nuwara Eliya erleben Sie einzigartige Momente auf einer Teeplantage. Diese Stadt, auf fast 1.900 Metern gelegen, wird auch „Little England“ genannt. Sie ist der beste Ort, um durch die grünen Teegärten zu wandern. Bei einer Tee-Zeremonie entdecken Sie die Kunst des Teegenusses. Sie erfahren auch mehr über die jahrhundertealte Tradition des Tees in Sri Lanka.

Begegnungen mit Elefanten und Wildtieren

In Sri Lanka warten einige Tierbegegnungen auf Sie. Sie können Elefanten und Leoparden in ihrer natürlichen Umgebung sehen. Diese Momente sind wirklich unvergesslich.

Beobachtung von Elefantenwaisenkindern

Das Elephant Transit Home in Udawalawe bietet eine spezielle Erfahrung. Hier können Sie sehen, wie Elefantenwaisen aufgezogen werden. Die liebevolle Pflege zeigt, wie sie für ein freies Leben vorbereitet werden.

Safaritouren in Nationalparks

Eine Jeep-Safari in den Udawalawe und Yala Nationalparks ist aufregend. Dort können Sie Elefanten, Leoparden und andere Tiere sehen. Diese Erlebnisse bleiben Ihnen sicher in Erinnerung.

Auf Leopardenspur im Yala-Nationalpark

Der Yala-Nationalpark beheimatet viele Leoparden. Eine Tour dort gibt die Chance, diese Tiere zu sehen. Mit Glück sehen Sie die majestätischen Leoparden jagen.

Die Tierwelt Sri Lankas ist bezaubernd. Auf Ihren Touren sammeln Sie Erinnerungen fürs Leben.

Kulturelle Highlights im Hochland

Im Hochland Sri Lankas warten uralte buddhistische Tempel und Klöster auf Ihre Entdeckung. Sie liegen eingebettet in eine beeindruckende Naturlandschaft. Hier lernen Sie die spannende Geschichte des Landes kennen.

Der heilige Zahntempel in Kandy

Direkt einplanen sollten Sie einen Besuch des Zahntempels in Kandy. Ein goldenes Dach schmückt diesen eindrucksvollen Ort, der die größte Reliquie des Buddhismus aufbewahrt. Erleben Sie eine Zeremonie und nehmen Sie an der spirituellen Atmosphäre teil.

Lesetipp  Wandern und Trekking in Sri Lanka » Die besten Routen entdecken

Besuch buddhistischer Tempel und Klöster

Erkunden Sie auch andere Tempel und Klöster im Hochland. In Dambulla warten malerische Wandbilder und riesige Buddha-Statuen auf Sie. Im Alu Vihara Tempel sehen Sie einzigartige Felsenskulpturen, inklusive einer riesigen Buddha-Statue. Mönche teilen gerne Geschichten über Alpinismus und Bergwandern in der Region mit Ihnen.

Einer der kulturellen Höhepunkte ist sicherlich die ehemalige Königsstadt Polonnaruwa. Entdecken Sie dort beeindruckende Ruinen der Garten-Kloster-Anlage. Es ist eine Reise in die faszinierende Geschichte von Sri Lanka.

Aktivitäten und Abenteuer

Das Hochland Islands steckt voller spannender Erlebnisse für Naturliebhaber. Der beeindruckende Granitfelsen Sigiriya ist ein Highlight. Er fordert Bergwanderer mit seiner einzigartigen Klettertour heraus.

Klettertour auf den berühmten Granitfelsen Sigiriya

Erklimmen Sie den circa 200 Meter hohen Granitfelsen Sigiriya. Von oben genießen Sie eine atemberaubende Aussicht. Der Felsen ist umgeben von herrlicher Natur und ideal für Abenteuerlustige.

Der Aufstieg ist anstrengend, aber die Belohnung ist großartig. Ein Panoramablick über die Region erwartet Sie.

Alpinismus auf Hochland-Touren

Mit dem Einbaum über den Kelani Fluss

Überqueren Sie in einem traditionellen Einbaum den Kelani Fluss. Sie hören das Konzert der Regenwaldvögel. Es ist eine einzigartige Möglichkeit, die Natur zu erleben und die lokale Kultur kennenzulernen.

Trekking am Fluss lässt Sie die Flora und Fauna entdecken.

Aufenthalt am Traumstrand von Ahangama

Entspannen Sie nach Ihren Abenteuern am Traumstrand Ahangama. Sehen Sie den Surfern beim Reiten der Wellen zu. Ein perfekter Abschluss, der Erholung pur und eine paradiesische Umgebung bietet.

Unterkünfte und kulinarische Spezialitäten

Nach spannenden Aktivitäten in der Natur von Sri Lanka erwartet Sie ein komfortables Resort. Dort geniessen Sie die Herzlichkeit der Gastgeber und leckeres Essen. Die singhalesische Küche überrascht mit unvergesslichen Geschmackserlebnissen.

Gemütliche Resorts inmitten der Natur

Viele verschiedene Resorts warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Das Kitela Lodge bietet Luxus in einem tropischen Garten mit Weitblick. Die Bougainvillea Lodge hingegen hat ihre Cottage-Zimmer im Kaffeegarten.

Das Gibb’s Farm wiederum punktet mit geräumigen Zimmern und privaten Terrassen. Es ist eine perfekte Wahl für Ihren Aufenthalt. Und nicht zu vergessen, das Baghayo Garden Suites hat schöne Suiten für Familien.

Lesetipp  Abenteuerreisen in Sri Lanka » Das ultimative Adrenalin-Erlebnis

Für noch mehr Auswahl gibt es die Farm House Valley mit tollen Chalets. Sie alle bieten einen herrlichen Ausblick auf Gärten und Kaffeeplantagen. Schließlich überzeugt das Karatu Country Lodge mit seinem einfachen, aber schönen Design und Gartenzugang.

Traditionelle singhalesische Currys und Köstlichkeiten

Geniessen Sie die reichen Aromen der singhalesischen Küche. Sie können zwischen scharfen Currys, frischen Meeresfrüchten und Falooda wählen. In den Bergen können Sie in Kolonialhotels übernachten und eine Teezeremonie erleben.

Nach einem ereignisreichen Tag lassen Sie ihn entspannt ausklingen. Entweder mit einer Massage oder am Pool. Es ist der beste Weg, die schönsten Momente Ihrer Reise zu reflektieren.

Unterkunft Zimmertypen Besonderheiten
Baghayo Garden Suites 14 Suiten im Cottage-Stil, 6 Familiensuiten für bis zu 7 Personen Großzügige Familienzimmer
Bougainvillea Lodge 32 Cottage-Zimmer, 10 in Doppel-Cottages im Kaffeegarten Verstreute Zimmer im Grünen
Farm House Valley 30 Chalets mit privaten Terrassen/Balkonen Ausblick auf Gärten und Plantagen
Gibb’s Farm 17 geräumige Cottage-Zimmer Privatterrassen, Wohnbereiche, Outdoor-Duschen
Karatu Country Lodge 22 identische Zimmer mit Terrasse Einfaches Dekor mit Gartenzugang
Kitela Lodge 20 Luxus-Cottages Tropischer Garten mit Kraterblick

Fazit

Die hochland-touren in Sri Lanka sind perfekt für jeden, der die Natur mag und an Kulturen interessiert ist. Bei trekkingtouren und bergwanderungen entdecken Sie beeindruckende Orte. Zum Beispiel den Sigiriya-Felsen. Sie gehen auch durch unberührte Natur, in der seltene Tiere und Pflanzen leben.

Überall finden Sie Zeichen buddhistischer Kultur und kolonialer Geschichte. Die alpinausflüge machen die Reise noch schöner.

Wer Alpinismus mag, wird den Sigiriya-Felsen lieben. Er ist 200 Meter hoch. Oben gibt es eine tolle Aussicht. Wenn Sie gerne Bergsteigen, sollten Sie Horton Plains besuchen. Hier führt der Weg zum „Ende der Welt“. Dann können Sie an den schönen Stränden entspannen.

Kommen Sie und entdecken Sie Sri Lankas Schönheit! Auf den bergexpeditionen finden Sie unvergessliche Orte. Es gibt wanderungen durch Regenwälder und aufregende Safaris. Sie können Elefanten und Leoparden sehen.