Luxusreisen, Privatreisen und Rundreisen Laos buchen
Ein Quell der Ruhe & Inspiration

Laos

Ein Land, wie aus der Zeit gefallen: Laos liegt in Hinterindien und sowohl das Land selbst als auch seine Bewohner sind so beeindruckend ursprünglich, dass dieses reizvolle Land (noch) als Geheimtipp gilt. Lassen Sie sich faszinieren – von seinen Bergen, der Architektur aus der französischen Kolonialzeit, dem Leben der abgeschiedenen laotischen Bergvölker und den eindrucksvollen buddhistischen Klöstern.

Laos – das Juwel am Mekong

Laos grenzt im Norden an die Volksrepublik China, im Westen an Myanmar und Thailand, im Süden an Kambodscha und im Osten an Vietnam. Abgesehen von der Flussebene am Mekong entlang der Grenze zu Thailand ist das Land bergig und insbesondere im Norden Laos dicht bewaldet.

Seit 1954 ist Laos offiziell unabhängig von Frankreich, ab 1975 unter kommunistisch geprägter Führung und seit Beginn der 1990er Jahre auf dem Weg von der Plan- in die Marktwirtschaft. Doch die Uhren ticken langsam und Veränderungen brauchen ihre Zeit. Diese Tatsache macht Laos allerdings so beliebt bei Reisenden, die fernab des Massentourismus in fremde Welten eintauchen möchten und die Ruhe und Gelassenheit der Laoten zu schätzen wissen.

Privatreisen nach Laos

Vor allem Naturliebhaber und Trekking-Freunde werden angesprochen, die auf umweltschonende Weise die grandiosen Berglandschaften mit faszinierenden Karst-Felsen und die vollkommen unberührte laotische Natur erkunden wollen. Aber neben Öko-Touristen sind auch Kulturtouristen sehr willkommen, die die Schätze der alten Königsstadt und UNESCO Weltkulturerbe Luang Prabang und die beeindruckenden Highlights der Hauptstadt Vientiane sehen wollen. Entdecken Sie außerdem die vielfältigen Kulturen der Bergstämme des Landes, in denen uralte animistische Traditionen noch weit verbreitet sind.

Die Landschaften sind so vielseitig, dass man definitiv eine Rundreise planen sollte. Nord-Laos, Süd-Laos, Zentral-Laos: jede Ecke dieses beeindruckenden Landes ist einen Besuch wert!

Ihr Reisezeitgestalter

Bianka Straub – Inhaberin und Geschäftsführerin, Reisebüro am Rathaus GmbH

Bianka Straub

Inhaberin/Geschäftsführerin
Als Inhaberin von ASIEN Reiseprofi sorge ich bei meinen Gästen für sprachlose Momente. Meine Leidenschaft ist die Erfüllung individueller Wünsche und besonderer Reise-Erlebnisse. Legen Sie Ihren unvergesslichen Luxus-Urlaub in meine Hände, denn das Beste ist gerade gut genug.
E-Mail schreiben

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist die beste Reisezeit?

Die beste Reisezeit für Laos liegt zwischen Oktober und März. In dieser Zeit ist es trocken und mit 25 – 28 Grad nicht so heiß. Aufgrund der geringen Niederschläge ist dann auch die Luftfeuchtigkeit nicht so hoch. Im November, wenn die Regenzeit gerade vorüber ist, erstrahlt die üppige Natur in ihrer ganzen Pracht. In den Monaten Dezember und Januar kann es in den Bergen sehr kalt werden.

Gibt es eine Regenzeit in Laos?

Die beste Reisezeit für Laos liegt zwischen Oktober und März. In dieser Zeit ist es trocken und mit 25 – 28 Grad nicht so heiß. Aufgrund der geringen Niederschläge ist dann auch die Luftfeuchtigkeit nicht so hoch. Im November, wenn die Regenzeit gerade vorüber ist, erstrahlt die üppige Natur in ihrer ganzen Pracht. In den Monaten Dezember und Januar kann es in den Bergen sehr kalt werden.

Was muss ich bei der Einreise beachten?

Für die Einreise nach Laos benötigen deutsche Staatsangehörige einen Reisepass oder einen vorläufigen Reisepass und Kinder einen Kinderreisepass. Zudem wird ein Visum benötigt, das im Vorfeld bei einer laotischen Auslandsvertretung, online oder bei der Einreise beantragt werden kann. Die Reisedokumente müssen zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein und sollten noch mindestens drei freie Seiten enthalten.

Wie ist die Währung in Laos?

Die Währung in Laos ist der laotische Kip. Außerdem dienen der thailändische Baht und der US-Dollar als nahezu gleichberechtigte Zahlungsmittel im Land. Mit Kreditkarte (Visa- und teilweise Mastercard) kann in Vientiane Bargeld in Banken abgehoben werden.

Welche Sprachen werden gesprochen?

Die Amtssprache in Laos ist Laotisch. Sie weißt eine große Ähnlichkeit mit dem Thailändischen auf. Die beiden bedeutendsten Fremdsprachen in Laos sind Thailändisch und Vietnamesisch. Aufgrund der französischen Kolonialzeit ist Französisch noch immer besonders in der Elite verbreitet, wird aber mehr und mehr von Englisch verdrängt.

Wie sieht es mit der Religion aus?

Die am weitesten verbreitete Religion in Laos ist der Theravada-Buddhismus. Vor allem bei der Bevölkerung in Gebirgsregionen sind noch ethnische Religionen mit Ahnenkult verbreitet. In den Städten finden sich kleine Gruppen von Muslimen, Christen sowie Anhänger vietnamesischer und chinesischer Religionsgemeinschaften.

Wie komme ich nach Laos?

Fast 11 Stunden dauert ein Flug von Frankfurt nach Vientiane. Andere Flughäfen in Laos liegen ind Luang Prabang oder in Pakse. Die Entfernung zwischen Deutschland und Laos beträgt beinahe 9.000 Flug-Kilometer.

Wie ist die Zeitverschiebung?

Eine Umstellung von Sommer- auf Winterzeit gibt es in Laos nicht. Zu Mitteleuropa beträgt die Differenz im Winter +6 Stunden und im Sommer +5 Sunden (MEZ +6 Stunden).

Wie sicher ist Laos?

Die Kleinkriminalität nimmt in Laos, besonders in den von Touristen besuchten Gebieten, immer mehr zu.
Insbesondere in den östlichen Landesteilen lagern immer noch zahllose nicht explodierte Sprengkörper aus dem 2. Indochinakrieg. Deshalb sollten gekennzeichnete Wege nicht verlassen werden.

Was ist hier verboten?

Es ist nicht erlaubt, sich nach 22.00 Uhr an der unteren Uferpromenade des Mekongs in Vientiane aufzuhalten, da der Fluss hier unmittelbares Grenzgebiet ist. Wer sich trotzdem dort aufhält (auch Touristen) läuft Gefahr, von Grenzpolizisten verhört und verhaftet zu werden.
Militärische Einrichtungen dürfen nicht fotografiert werden.
Gegen Drogendelikte wird sehr streng vorgegangen und es drohen hohe Strafen.

Exklusiver Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um regelmäßig einzigartige Reiseberichte aus Asien und exklusive Deals zu erhalten.