fbpx
vorheriges Resort

Six Senses Punakha


Bhutan | Punakha

nächstes Resort

Six Senses Punakha

Ausgezeichnet in der Kategorie:

Dank seines milden Klimas wird das Punakha-Tal auch als die "Gärtnerei" Bhutans bezeichnet. Im Sommer können die Temperaturen in diesem Teil des Landes auf bis zu 32 Grad ansteigen. Hier liegt das Six Senses Punakha auf 1.400 Metern am Hang und gibt den Blick frei auf saftige Reisfelder und dichtbewaldete Berge.

Auf der Fahrt zu dieser exklusiven Lodge führt der Weg über den Dochu La-Pass vorbei an Wäldern, Flüssen, Wasserfällen, Chörten und Gebetsfahnen. Auf über 3.000 Metern Höhe können Sie die faszinierende Aussicht genießen, bevor sich die Straße bergab in eines der tiefsten Täler des Landes windet – das Punakha-Tal.

Jetzt anfragen

Lage des Six Senses Punakha

Von Thimphu aus erreicht man das Six Senses Punakha über den Dochu La-Pass. Bis auf eine Höhe von 3.116 Meter führt der Weg vorbei an bunten Gebetsfahnen, Pinienwäldern, Chörten und Flüssen. Oben angekommen kann man die herrliche Aussicht genießen, bevor es hinab in eines der tiefsten Täler des Landes geht. Auf 1.300 Meter ist das Klima sehr mild und eignet sich besonders gut zum Anbau von Lebensmitteln. Außerdem verbringen viele Bhutaner die kalten Wintermonate hier. Punakha hat auch geschichtlich einiges zu bieten, den die Stadt war 300 Jahre lang die Hauptstadt des Königreichs, bevor sie in den 1950er Jahren von Thimphu abgelöst wurde.
Hier befindet sich auch eine der wichtigsten Klosterburgen des Landes, das Punakha Dzong aus dem 17. Jahrhundert. Von dort aus fährt man nur 15 Minuten Richtung Norden und immer am Ufer des Mo Chhu entlang zur Punakha Lodge. Sie liegt auf 1.400 Meter am Hang und blickt über Reisfelder und Wälder in das weite Tal.

Wohnen im Six Senses Punakha

Aufgrund ihrer Lage wird diese einzigartige Lodge mit 11 Villen und Suiten auch „Flying Farmhouse amidst the Rice Fields“ genannt und dank der vielen raumhohen Fenster hat man tatsächlich den Eindruck, sich inmitten unzähliger Reisfelder zu befinden.
Alle Zimmer der Six Senses Punakha Lodge verfügen über einen privaten Außenbereich mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und die Villen sind zusätzlich mit einem eigenen Pool ausgestattet. Um auch an kühleren Abenden eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, befindet sich in allen Zimmer ein Holzofen.

  • 6 Suiten mit einer Wohnfläche von 67 m². Der Außenbereich ist 37 m² groß
  • 3 Villen mit einem Schlafzimmer und einer Wohnfläche von 122 m². Der ca. 32 m² große Außenbereich verfügt über einen eigene Pool
  • 1 Villa mit 2 Schlafzimmern und einer Wohnfläche von 288 m². Auf dem etwa 90 m² großen Außenbereich befindet sich der Pool
  • 1 Villa mit 3 Schlafzimmern und einer Wohnfläche von 274 m². Auch hier befindet sich auf dem 90 m² großen Außenbereich ein Pool

Essen & Trinken im Six Senses Punakha

Neben einem Aufenthaltsraum und einer Lounge für 16 Gäste bietet das ganztägig geöffnete Restaurant im Innenbereich Platz für bis zu 38 Personen. Wer gerne unter freiem Himmel essen möchte findet auf der Terrasse die Gelegenheit dazu. Mit 16 Sitzplätzen ist sie etwas kleiner als der Innenraum.

Wellbeing im Six Senses Punakha

Im Six Senses Spa können die Gäste in 3 Behandlungsräumen entspannen. Außerdem gehören ein Fitnessstudio, zwei Meditationshütten, eine Yoga-Anlage und eine kleine Bibliothek zur Ausstattung. Vom am Hang gelegenen Infinity-Pool aus, schweift der Blick über das wunderschöne Punakha-Tal.

Bhutan individuell erleben

Die Six Senses Lodges in Bhutan verteilen sich auf 5 verschiedene Täler, die alle auf ihre ganz eigene Weise von landschaftlicher Schönheit erfüllt sind. Um möglichst viele von diesen Tälern zu erleben, empfiehlt es sich, eine individuell Rundreise durch das Königreich zu planen. Dabei können die Six Senses Lodges wunderbar miteinander kombiniert werden.

Wir haben Bhutan schon mehrmals bereist und kennen die Resorts und ihre Lage. Gerne unterstützen wir Sie mit unseren Erfahrungen bei Ihrer Reiseplanung.

Transferzeiten in Bhutan

Flughafen Paro Paro Thimphu Punakha Gangtey Bumthang
Flughafen Paro 30 Min. 90 Min. 3,5 Std. 4,5 Std. 12 Std.
Paro 30 Min.  – 2 Std. 4 Std. 5 Std. 12,5 Std.
Thimphu 90 Min. 2 Std.  – 2,5 Std. 4 Std. 11 Std.
Punakha 3,5 Std. 4 Std. 2,5 Std.  – 3,5 Std. 10 Std.
Gangtey 4,5 Std. 5 Std. 4 Std. 3,5 Std.  – 8 Std.
Bumthang 12 Std- 12,5 Std. 11 Std. 10 Std. 8 Std.  –

Es handelt sich um ungefähre Zeiten, die auch von Straßen- und Wetterbedingungen abhängig sind.

Weitere Six Senses Lodges in Bhutan

Teichanlage des Six Senses Thimphu

Six Senses Thimphu

Bhutan | Thimphu

Auf einer Höhe von 2.650 liegt das Six Senses Thimphu umgeben von Apfelhainen und Pinienwäldern und bietet herrliche Ausblicke auf das Tal und die kolossale Buddha-Statue.

Luxuslodge Six Senses Paro

Six Senses Paro

Bhutan | Paro

Das Paro-Tal ist besonders bekannt durch das berühmte Tigernest-Kloster. Aber auch viele andere historische Gebäude und Monumente befinden sich in diesem Teil des Landes.

Six Senses Gangtey in Bhutan

Six Senses Gangtey

Bhutan | Gangtey

Das Six Senses Gangtey befindet sich auf 3.000 Metern Höhe an den Westhängen der Black Mountains in einem Naturschutzgebiet, in dem Schwarzhalskraniche überwintern.

Das Six Senses Punakha ist umgeben von saftigen Reisfeldern
  • Six Senses Punakha
  • Ihr Ansprechpartner
  • Bianka Straub
  • Tel. 0 92 21/ 82 42 12
  • oder per Mail
  • straub@asien-reiseprofi.de
* Pflichtfelder

Wichtiger Hinweis - bitte lesen

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten und Angaben zur Bearbeitung meines Anliegens elektronisch verarbeitet werden.