Stelzendorf am Tonle Sap See
Für die Bucketlist

Stelzendorf am Tonle Sap See in Kambodscha

Ein Ausflug in eine ganz andere Welt

Der Tonle Sap See in Kambodscha – der größte Süßwassersee Südostasiens – ist die Lebensader der Kambodschaner.

Sie können dieses Seegebiet auf landestypischen Holzbooten erkunden und fahren bis zum Kampong Phluck-Dorf, wo mehr als 700 Familien leben. Das einheimische Dorf wurde mitten auf dem See auf fast zehn Meter hohen Pfählen erbaut und schützt die dort lebende Bevölkerung vor dem Anschwellen des Sees in der Regenzeit. An den Pfählen sind zahlreiche kleine, bunt gestrichene Holzboote festgebunden – ein Muss hier auf dem See, wenn man sich fortbewegen möchte.

Die Familien leben von dort lebenden Fischen und dem Verkauf des Fangs auf Märkten nahe des Sees.

Wenn auch Sie dieses einzigartige Dorf besichtigen und kennenlernen möchten, sprechen Sie uns gerne an, wir planen diesen Ausflug in Ihre Reise ein. Sie werden von der dortigen Lebenslage berührt sein und zum Nachdenken gebracht werden.

Exklusiver Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um regelmäßig einzigartige Reiseberichte aus Asien und exklusive Deals zu erhalten.