Jumeirah Mina A'Salam, Dubai
★★★★★ +
Dubai | Vereinigte Arabische Emirate

Jumeirah Mina A’Salam

Per Wassertaxi zum Dinner durch verschlungene Kanäle: Das direkt an einer Lagune gelegene Luxushaus verwöhnt seine Gäste mit weitläufigen Sonnenterrassen und Promenaden, sowie exklusiven Restaurants – alle mit direktem Zugang zu den Wasserwegen.

Die Details
  • 292 Zimmer und Suiten
  • 9 Restaurants, 9 Bars
  • 5 Pools
Ihre Privilegien
  • Zugang zum Wild Wadi Water Park
  • Zugang zum Premium Leisure Club
Der WOW-Faktor
  • Ein arabischer Palast umrahmt von einer Lagune

Hotel-Features

Das Hotel

Das Jumeirah Mina A’Salam erinnert durch seine Bauweise an das „alte Arabien“. Zahlreiche arabische Antiquitäten dekorieren das Resort und verleihen ihm ein elegantes und gediegenes Ambiente. Mit kleinen Abras (arabische Wassertaxis) können Sie auf den Wasserwegen die gesamte Anlage des Resorts Madinat Jumeirah erkunden.
Das Luxushotel liegt direkt am ca. 2 km langen privaten Strandabschnitt des bekannten Jumeirah Strandes. Das Stadtzentrum von Dubai ist ca. 20 km entfernt, der Flughafen ca. 25 km. Mehrmals täglich wird ein Shuttlebus zum Einkaufszentrum „Mall of the Emirates“ angeboten.

Kulinarisches

Genießen Sie in einem der 9 Restaurants mit Terrasse den Blick über die Wasserstraßen auf das arabische Meer. Wer es chinesisch mag, kann sich einen Tisch im „Zheng Hes” reservieren. Das „Hanaaya“ bietet seinen Gästen internationale Küche in modernem, arabischen Ambiente und im „Tortuga“ erwarten Sie mexikanische Spezialitäten, zubereitet vom preisgekrönten, mexikanischen Küchenchef Carlos Hannon. Im Shimmers werden Ihnen mediterrane Leckereien serviert. Die Trattoria Toscana zaubert die Höhepunkte der italienischen Küche. Ein Highlight ist das Perry Blackwelders Original Smokehouse, das exzellente Burger und andere BBQ-Gerichte kreiert. Die „Bahri Bar“ mit herrlichem Ausblick auf das Meer und den Burj Al Arab, lädt zu einem Cocktail am Abend ein. Auch an der Mina A`Salam Pool Bar gibt es eine Fülle an erfrischenden Drinks. Den traditionellen Nachmittagstee können Sie in der „Al Samar“ Lobby-Lounge zu sich nehmen. In der Snackbar am Strand erhalten Sie kleine Gerichte für Zwischendurch sowie kühle Erfrischungen.

Aktivitäten

Für den Aktivurlaub stehen Ihnen zur Verfügung: zwei klimatisierte Squashplätze, 5 Tennisplätze (Flutlicht), eines der größten Fitness-Center im Orient, ein Hallenbad und verschiedene Fitness-Kurse wie z.B. Yoga, Aerobic, Tai Chi. Gegen Gebühr gibt es außerdem einen Verleih von Tennisschlägern bzw. -bällen, einen Tennistrainer auf Anfrage, sowie diverse Wassersportmöglichkeiten, wie z. B. Windsurfen, Segeln und Wasserski.

Familien

Das Resort bietet sich perfekt für Ihren nächsten Familienurlaub an. Ein Kinderpool, der mit liebe gestaltete „Sindbad`s Kids Club“, facettenreiche Kindermenüs, ein Kinderclub, das Spielzimmer sowie der großzügige Kinderspielplatz lassen Kinderherzen höher schlagen. Natürlich ist auch der kostenfreie Zugang zum Wild Wadi Wasserpark nicht zu vergessen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihre Reisezeit-Gestalterin

Ufuk Dervis – Reisezeitgestalterin, ASIEN Reiseprofi

Ufuk Dervis

Reisezeitgestalterin

Die Natur ganz bewusst und aktiv einzubinden, verstehe ich als Bereicherung einer Reise. Erholen und Entspannen funktioniert nun mal am Besten im Einklang mit der Schöpfung. Deshalb zeige ich Ihnen besonders gerne die Hideaways, welche sich an den einzigartigsten und schönsten Orten der Welt befinden.

E-Mail schreiben

Exklusiver Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um regelmäßig einzigartige Reiseberichte aus Asien und exklusive Deals zu erhalten.

ab 260,- € p.P. / inkl. Frühstück