Jumeirah Dar Al Masyaf, Dubai – buchen bei ASIEN Reiseprofi
★★★★★★
Dubai | Vereinigte Arabische Emirate

Jumeirah Dar Al Masyaf

Perfekter Service kombiniert mit angenehmer Privatsphäre: Am Arrangement der im arabischen Stil gestalteten Häuser ist ein Butler-Service enthalten und jedes Haus bietet einen Innenhof als Refugium für den Gast. Das vielfältige Restaurantangebot lässt sich per Boot erreichen.

Die Details
  • 283 Zimmer und Suiten
  • 10 Restaurants, 7 Bars
  • 6 Pools
Ihre Privilegien
  • Zugang zum Wild Wadi Water Park
  • Dar Al Masyaf Summerhouse Services
Der WOW-Faktor
  • Arabisches Dorf aus 29 exklusiven „Summerhouses“ mit Flussdurchlauf

Hotel-Features

Das Hotel

Das Dar Al Masyaf gehört zum Hotelkomplex der Madinat Jumeirah Gruppe und liegt direkt am Meer. Die freistehenden doppelstöckigen „Sommerhäuser“ sind klassischen arabischen Sommerresidenzen nachempfunden und bieten Ihnen ein Höchstmaß an Privatsphäre und Diskretion. Ein rund 3,5 km langes Netz aus Wasserwegen, auf denen traditionelle „Abras“ (arabische Wassertaxis) verkehren, lässt Sie jede Einrichtung innerhalb der Anlage erreichen. Hierzu zählen über 50 Restaurants und Bars, ein Kinderclub (4 – 11 Jahre), ein exklusiver Einkaufskomplex im Souk-Stil und ein Spa- & Wellness Bereich. In der unmittelbaren Umgebung befindet sich das weltbekannte Burj Al Arab und das Jumeirah Beach Hotel mit dem bekannten Wasserpark Wild Wadi, den Sie als Hotelgast kostenfrei nutzen können. Der Flughafen Dubai ist ca. 25 km entfernt.

Kulinarisches

Lassen Sie sich in mehr als 50 Restaurants, Cafés und Bars verwöhnen. Von internationalen Gerichten bis zu den lokalen Spezialitäten findet jeder sein persönliches Lieblingsrestaurant, welches seinen Gaumen verwöhnt. Die libanesische Küche finden Sie im Khaymat Al Bahar direkt am Pool. Feinste Meeresfrüchte werden im Pier Chic serviert. Das italienische Toscana bietet klassische Pizza- und Pastagerichte. Die asiatische Küche finden Sie im Noodle House. Eine sehr innovative thailändische Küche finden Sie im Pai Thai. Oder gelüstet es Ihnen nach einem saftigen Steak? Das The Hide lässt die Herzen der Steakliebhaber höher schlagen. Internationale Gerichte gepaart mit lokalen Spezialistäten finden Sie im Hannaya. Im Shimmers dinieren Sie direkt am Strand und in der Bahri Bar haben Sie einen wundervollen Blick auf das Meer. Ganz flexibel können Sie sich im Arboretum verwöhnen lassen, hier werden von internationalen Gerichten bis zu lokalen Spezialitäten alles kreiert.

Bei Buchung einer Suite ist der Zugang zur Club Lounge inklusive.

Spa

Das Talise Spa zählt zu den renommiertesten Spas des Vorderen Orients mit 26 privaten Suiten für europäische und asiatische Anwendungen. Der Talise Fitness Club bietet Ihnen Fitnesskurse und modernste Fitnessgeräte im benachbarten Schwesternhotel Mina A’Salam. Außerdem haben Sie Zugriff auf eine Sauna, ein Dampfbad, einen Jacuzzi und einen Pool. Gegen Gebühr erhalten Sie Massagen, Maniküre und Schönheitsanwendungen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihre Reisezeit-Gestalterin

Ufuk Dervis – Reisezeitgestalterin, ASIEN Reiseprofi

Ufuk Dervis

Reisezeitgestalterin

Die Natur ganz bewusst und aktiv einzubinden, verstehe ich als Bereicherung einer Reise. Erholen und Entspannen funktioniert nun mal am Besten im Einklang mit der Schöpfung. Deshalb zeige ich Ihnen besonders gerne die Hideaways, welche sich an den einzigartigsten und schönsten Orten der Welt befinden.

E-Mail schreiben

Exklusiver Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um regelmäßig einzigartige Reiseberichte aus Asien und exklusive Deals zu erhalten.

ab 309,- € p.P. / inkl. Frühstück