Genussreise – Europa mit allen Sinnen genießen

Privatjet-Reise „Genusshöhepunkte Europas“

Auf dieser Genuss-Kurzreise durch West- und Südeuropa erleben Sie Höhepunkte der Kultur, Kunst und Natur unvergleichlich intensiv und mit allen Sinnen. Dabei erleben Sie immer wieder exklusive Events, die so nur mit dem Privatjet ALBERT BALLIN möglich sind – etwa wenn sich die Tore des Guggenheim Bilbao Museum nur für Sie öffnen. Erleben Sie sieben unvergessliche Tage lang facettenreiche Genussmomente fernab des Alltags, sammeln Sie neue Kraft durch berührende Sinneseindrücke, und finden Sie Inspiration, die Vielfalt unseres Kontinents aus frischen Perspektiven zu sehen.

Auf Ihrer exklusiven Rundreise begleitet Sie ein Team aus geschätzten Experten, zum Teil vor Ort um weitere Spezialisten ergänzt. So werden Ihre wunderbaren Entdeckungen und unbezahlbaren Eindrücke mit faszinierendem Wissen und Insights abgerundet, die in keinem Reiseführer zu finden sind.

Auf einen Blick

7 Tage: 02.10.2021 – 08.10.2021

Erlebnisreise hautnah per Privatjet durch West- und Südeuropa (Österreich, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien)

Highlights

  • Flug per Privatjet mit der Albert Ballin
  • Exklusives Abendessen in einem Sternerestaurant in Lyon
  • Exklusiver Besuch des Guggenheim Bilbao Museums
  • Bootsfahrt durch das Douro-Tal
  • Exklusiver Besuch des Markusdoms
  • Ein Team aus angesehenen Experten begleitet Sie
  • Medizinische Betreuung durch einen deutschsprachigen Bordarzt
  • Barservice im Privatjet

Ihre Inklusivleistungen

Ihr Reiseverlauf im Detail

Wien – ein Traum von Klassik

In der Stadt, die Jahr für Jahr zur lebenswertesten Metropole der Welt gekürt wird, wird die Kunst, das Leben zu genießen, mit Leidenschaft gepflegt: Traditionsreiche Kaffeehäuser und urige Heurigen laden zum Verweilen und Entspannen ein. Prächtige Palais und märchenhafte Schlösser wahren den Glanz der kaiserlich-königlichen Doppelmonarchie, und der charmante Wiener Schmäh schmeichelt den Ohren ebenso wie die allgegenwärtige Musik. Im 18. und 19. Jh. beriefen die Habsburger Monarchen die renommiertesten Komponisten Europas an ihren Hof und begründeten so die Epoche der Wiener Klassik sowie den bis heute geltenden Ruf der Donau-Metropole als „Hauptstadt der Musik“. Mozart und Haydn, Beethoven und Brahms – sie alle gelangten in Wien zur Blüte ihrer Schaffenskraft und hinterließen ein musikalisches Erbe, das bis heute nachhallt. Jährlich begeistern Tausende Konzerte Kulturliebhaber aus aller Welt, und Sie dürfen sich zum Auftakt Ihrer Reise auf ein ganz besonders exklusives freuen: Wenn wir Sie im historischen Ambiente des barocken Palais Daun-Kinsky zum Willkommensabend begrüßen, musikalisch untermalt von der Sopranistin Daniela Fally und einem Salonquartett, ist das ein unvergesslicher Vorgeschmack auf die noch vor Ihnen liegenden Genüsse.

Übernachtung im Hotel Sacher*****

Seit 1876 gilt das Tradition, Wiener Charme und modernen Luxus vereinende Hotel Sacher als Inbegriff des österreichischen Lebensstils. Die eleganten und geräumigen Deluxe Zimmer bieten Wohnkomfort auf höchstem Niveau und je nach Lage Ausblicke auf Wahrzeichen wie Staatsoper, Albertina oder Kärntner Straße.

Anreisepaket inklusive:

  • Zubringerflug nach Wien aus Deutschland/Österreich/Schweiz, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa in der Business-Class oder mit Eurowings zum „Best“-Tarif
  • oder Bahnfahrkarte 1. Klasse bis Wien
  • oder Limousinentransfer bis Wien
  • oder Pkw-Unterstellung – Sie reisen individuell mit Ihrem Fahrzeug nach Wien, während der Reise wird Ihr Wagen untergestellt

© sacher.com

  • Wien (Abflug morgens) – Lyon/Frankreich, 1¾ Std.
Lyon – Gaumenfreuden der Extraklasse

Rund 4.000 Restaurants laden in Frankreichs drittgrößter Stadt zum Genießen ein, kitzeln mit einer außergewöhnlichen Vielfalt an Aromen die Sinne und wecken kulinarische Entdeckerlust: Bereits 1935 ernannte Curnonsky, legendärer Restaurantkritiker und Begründer des „Guide Michelin“, Lyon zur „Welthauptstadt der Gastronomie“ – ein Ruf, der angesichts des unvergleichlichen Miteinanders aus Sterneküche und traditionellen Bouchons, bunten Markthallen und Spezialitäten aus aller Welt heute so aktuell ist wie zu Curnonskys Zeiten. Lassen auch Sie sich von Lyons Gaumenfreuden verführen, etwa bei einem Bummel durch die nach dem „Jahrhundertkoch“ und Wahl-Lyoner benannten Halles de Lyon Paul Bocuse. An rund 50 Ständen werden mit viel französischer Lebensfreude die Köstlichkeiten der Region gehandelt – ein Erlebnis für alle Sinne.

Abseits des quirligen Marktgeschehens können Sie Lyons Flair dank sonntäglicher Ruhe auf sich wirken lassen. Wandeln Sie fernab von aller Alltagshektik in der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Altstadt mit ihrem Netz aus Geheimgängen und -passagen, den sogenannten Traboules, auf den Spuren der Vergangenheit, und lassen Sie sich von Lyons berühmter Streetart inspirieren. Ein exklusives Abendessen in einem Sternerestaurant setzt den passenden Rahmen, um Ihre Eindrücke dieser spannenden Stadt höchst genussvoll Revue passieren zu lassen.

Programmhöhepunkte in Lyon:
  • Ein exklusives Abendessen in einem ausgezeichneten Sternerestaurant genießen
  • Traditionelle Lyoner Küche in einem authentischen Bouchon erleben
  • Regionale Spezialitäten bei einem Besuch der Halles de Lyon Paul Bocuse verkosten
  • Bei einem Stadtrundgang durch Lyon vielfältige Kulturschätze wie die Geheimgänge Traboules und beeindruckende Streetart entdecken

Übernachtung in der Villa Maïa*****

Die bekannten Designer Jean-Michel Wilmotte, Jacques Grange und Louis Benech verliehen diesem 5-Sterne-Haus moderne Eleganz und städtische Architektur. Auf halber Höhe des Fourvière-Hügels gelegen, bietet die Villa Maïa alle erdenklichen Annehmlichkeiten. Die Zuteilung der verschiedenen Zimmerkategorien erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

  • Lyon – Bilbao/Spanien, 1½ Std. Std.
  • Bilbao – Porto/Portugal, 1¼ Std.
  • Porto – Douro-Tal/Portugal, Transfer
Tagesstopp Bilbao – ein exklusiver Kunstgenuss

Golden schimmern Titan und Sandstein in der Herbstsonne, hier und da brechen Glasfassaden das widergespiegelte Licht. Wo das Auge Ecken und Kanten erwartet, findet es sanfte Wellen und Kurven: Schon von außen betrachtet, ist das von Stararchitekt Frank O. Gehry geschaffene und preisgekrönte Guggenheim Bilbao Museum ein wahres Meisterwerk, das in vielerlei Hinsicht die nahezu grenzenlosen Möglichkeiten der Kunst beweist. Denn dank der Leuchtkraft des Guggenheim Bilbao Museums wurde Bilbao von einer Industriestadt im Niedergang zu einer blühenden Kulturmetropole – eine Entwicklung, die heute weltweit als „Bilbao-Effekt“ bekannt ist. Wenn sich im Rahmen eines Tagesstopps die Türen dieser außergewöhnlichen Kulturinstitution exklusiv für Sie als Gast des Privatjets öffnen, dürfen Sie sich auf viele weitere Inspirationen freuen. Ganz privat können Sie die renommierten Sammlungen moderner und zeitgenössischer Werke intensiv auf sich wirken lassen – ein Kunsterlebnis, das nur den wenigsten möglich ist.

Programmhöhepunkte in Bilbao
  • Die exklusive Öffnung des Guggenheim Bilbao Museums schenkt Ihnen Kunstgenuss in ganz privater Atmosphäre (vorbehaltlich behördlicher Änderungen)
  • In Bilbaos Altstadt bei einem rustikalen Pintxos-Mittagessen die baskische Küche genießen

Im Anschluss an Ihren Tagesstopp in Bilbao bringt Sie Ihr Privatjet ALBERT BALLIN nach Portugal. Nach der Landung in Porto werden Sie in das Douro-Tal gebracht, wo Sie für 2 Nächte im Six Senses Douro Valley Hotel übernachten.

Übernachtung im Six Senses Douro Valley*****

Inmitten der Weinberge des Douro-Tals und mit herrlichem Blick auf den Fluss empfängt Sie dieses Luxusresort in den Räumlichkeiten eines Herrenhauses aus dem 19. Jh. Von den romantischen Zimmern bis hin zum weitläufigen Spa ist das Six Senses Douro Valley ein Ort, an dem Wohlbefinden auf puren Genuss trifft. Die Zuteilung der Quinta-Superior- und Quinta-Deluxe-Zimmer erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

Six Senses Douro Valley, Portugal – Blick auf das gesamte Hotel
Douro-Tal – Superlative von Natur und Wein

Gemächlich schlängelt sich der Douro durch die zerklüftete Landschaft aus Granit und Schiefer, an seinen Ufern scheinen sich die Weinterrassen fast bis in den Himmel zu türmen. Oliven- und Mandelbäume verströmen liebliche Düfte, und hier und da erstrahlt eine Quinta in reinstem Weiß und durchbricht das Miteinander aus Blau, Grün und Felsgrau: Dank der windgeschützten Tallage im Norden Portugals konnte die Natur mit dem Douro-Tal ein wahres Wunder erschaffen, das von der perfekten Harmonie fast magisch schöner Landschaften und traditioneller Weinkultur geprägt wird. Im milden Schein der Oktobersonne wird das in herbstlichen Farben leuchtende UNESCO-Welterbe zur Kulisse unvergesslicher Eindrücke. Das älteste Weinanbaugebiet der Welt ist berühmt für seinen Portwein. Mit etwas Glück haben die Trauben zu dieser Zeit ihre optimale Reife erreicht, sodass Sie die Ernte miterleben können. Exklusive Genussmomente erwarten Sie beim privaten Wine Tasting in einer familiengeführten Quinta – und während Ihres Aufenthalts im Six Senses Douro Valley: Das Luxusresort macht es mit einer außergewöhnlichen Verbindung von Genuss und Wellness leicht, zu entschleunigen und sich einmal ganz dem eigenen Wohlbefinden zu widmen.

Programmhöhepunkte im Douro-Tal
  • Bei einem privaten Wine Tasting die lokalen Erzeugnisse eines familiengeführten Weinguts verkosten und mit etwas Glück die Weinernte miterleben (wetterabhängig)
  • Bei einer Bootsfahrt mit einem traditionellen Rabelo herrliche Aussichten auf die malerischen Ufer des Douro genießen (wetterabhängig)
  • Vor den Weinbergen, die das Six Senses Douro Valley umgeben, begrüßen wir Sie zu einem portugiesischen Abend mit Fado-Musik und Grillspezialitäten

Übernachtung im Six Senses Douro Valley*****

  • Douro-Tal – Porto, Transfer
  • Porto – Venedig/Italien, 2¾ Std.
Venedig – auf den Spuren der Seide

Feine Stoffe, kostbare Gewürze und aromatischer Tee – die teuersten Schätze aus Ost und West fanden ab dem 8. Jh. entlang der Seidenstraße ihren Weg nach Venedig und begründeten den Aufstieg der Lagunenstadt zur blühenden Handelsmetropole, die vor allem als Zentrum der Seidenweberei zu Weltruhm gelangte. Zwischen Palästen und Brücken, Markusdom und Canal Grande zeigt sich Ihnen „La Serenissima“ aus einer vollkommen neuen Perspektive, wenn Sie beim Besuch einer der letzten Seidenmanufakturen Venedigs ein Stück Kulturgeschichte ganz exklusiv erleben: Schauen Sie den Weberinnen an ihren jahrhundertealten Webstühlen zu, bewundern Sie die feinen Techniken dieses venezianischen Kunsthandwerks, und berühren Sie Stoffe von traumhafter Schönheit. Diese authentischen Eindrücke Venedigs werden Ihnen ebenso unvergesslich bleiben wie Ihre private Zeit im Markusdom: Bei einer exklusiven Öffnung für unsere Gäste können Sie das wichtigste Sakralbauwerk Venedigs in aller Ruhe erkunden. Weitere bleibende Erinnerungen verspricht der Abschiedsabend in einem historischen Palazzo. Inmitten dieser erhabenen Räumlichkeiten scheint die Geschichte Venedigs noch einmal zum Greifen nah – ein weiterer bewegender Höhepunkt Ihrer Reise, bevor es am nächsten Tag zurück nach Wien geht.

Programmhöhepunkte in Venedig
  • Bei einem exklusiven Besuch den Markusdom abseits der Besucherströme besichtigen (vorbehaltlich behördlicher Änderungen)
  • Eine private Führung durch eine der letzten Seidenmanufakturen Italiens schenkt Ihnen außergewöhnliche Eindrücke von Venedigs alter Handelsgeschichte
  • Auf einer Bootstour zu den Inseln der nördlichen Lagune Venedigs eröffnet sich Ihnen ein Archipel aus Natur, Farben, Aromen und Geschichte
  • Stilvoller Ausklang einer genussvollen Reise – Abschiedsabend in einem privaten Palazzo

Übernachtung im The St. Regis Venice*****
In den Räumlichkeiten eines historischen Palastes begeistert das vom künstlerischen und kulturellen Erbe der Stadt geprägte St. Regis Venice mit modernem, geradlinigem Stil und hervorragender Lage nur fünf Gehminuten vom Markusplatz entfernt. Sie bewohnen ein Zimmer der Kategorie Grand Deluxe.

© marriott.com

Privatjet-Reise Albert Ballin
  • Venedig – Wien, 1 Std. (Ankunft mittags)

Abreisepaket

  • Zubringerflug ab Wien nach Deutschland/Österreich/Schweiz, je nach Ausgangsflughafen mit Lufthansa in der Business-Class oder mit Eurowings zum „Best“-Tarif
  • oder Bahnfahrkarte 1. Klasse ab Wien
  • oder Limousinentransfer ab Wien

Ihre Reisezeit-Gestalterin

Bianka Straub – Inhaberin und Geschäftsführerin, Reisebüro am Rathaus GmbH

Bianka Straub

Inhaberin/Geschäftsführerin

Als Inhaberin von ASIEN Reiseprofi sorge ich bei meinen Gästen für sprachlose Momente. Meine Leidenschaft ist die Erfüllung individueller Wünsche und besonderer Reise-Erlebnisse. Legen Sie Ihren unvergesslichen Luxus-Urlaub in meine Hände, denn das Beste ist gerade gut genug.

E-Mail schreiben

Sie wünschen Anpassungen?

Die Reise entspricht nicht ganz Ihren Vorstellungen?
Dann zögern Sie bitte nicht und sprechen uns direkt an. Unsere Experten gestalten mit Ihnen Ihre absolute Traumreise.

ab € 28.900 p.P. | 7 Tage