Mekong Flusskreuzfahrt Vietnam/ Kambodscha, Heritage Line: The Jahan
Unvergessliche Kreuzfahrt Vietnam & Kambodscha

Flusskreuzfahrt „Mekong hautnah“

Entdecken Sie an Bord eines eleganten Flusskreuzfahrtschiffes der Heritage Line mit kolonialem Ambiente und Flair das atemberaubende Mekong-Delta von Saigon bis Siem Reap. Die 8-tägige Flusskreuzfahrt eignet sich hervorragend als Kombination mit einer Rundreise, einer Städtereise, einem Besuch von Angkor Wat oder ein paar Tagen Badeurlaub auf einer der malerischen Inseln Kambodschas.

Auf einen Blick

7 Nächte

Flusskreuzfahrt auf dem Mekong – „Saigon bis Siem Reap“ oder „Siem Reap bis Saigon“.

Je nach Route und Abreisedatum haben Sie hier zwei Schiffe zur Auswahl: die „MK The Jahan“ oder die „MK Jayavarman“.

Highlights

  • Alle äußerst gut gewählten Landausflüge sind inkludiert
  • Besonders familiäre Atmosphäre auf kleinen Schiffen
  • Exzellenter Rundum-Service mit herzlicher Note
  • Sie unterstützen die Charity-Projekte der Heritage Line
  • Ausflug zu einem Schwimmenden Markt
  • Fahrt entlang des Tonle Sap mit kurzem Stopp in einer örtlichen Schule
  • Stadtrundfahrt durch Phnom Penh
  • Einblick in heimische Landwerksbetriebe

Ihre Inklusivleistungen

Ihr Reiseverlauf im Detail

Mekong Flusskreuzfahrt Vietnam/ Kambodscha, Heritage Line: Reiseverlauf

Abholung von Ihrem (separat gebuchten) Übernachtungshotel in Saigon um ca. 11:30 Uhr und Transfer nach My Tho (ca. 70 km). Nach der Einschiffung haben Sie an Bord des Luxus-Liners die Gelegenheit, bei einem leichten Mittagessen und erlesenen Getränken den unvergleichlichen Ausblick auf faszinierende Uferlandschaften und geschäftige Häfen zu genießen. Abends gibt es ein kurzes Informationsgespräch in der Lounge und ein Welcome Dinner. Nahe Cai Be wird der Anker für die Nacht gesetzt.

Zur Wahl (je nach Termin) stehen zwei Schiffe: RV The Jahan, MV Jayavarman. Diese unterscheiden sich kaum in Ihrer Ausstattungsmerkmalen, sondern mehr in Ihrem Stil. Bei besitzen ein Sonnen- oder Pooldeck, eine Boutique, eine Bücherei, einen kleinen Spa-Bereich uvm.

Zur Wahl stehen 2-3 unterschiedliche Kabinenkategorien, die wir Ihnen gerne in einem Beratungsgespräch näher erläutern.

Während der Kreuzfahrt sind alle Mahlzeiten und viele Getränke am Bord inklusive.

 

 

Mekong Flusskreuzfahrt Vietnam/ Kambodscha, Heritage Line: Ausflug/ Exkursion Cai Be

Der Tag beginnt mit einer entspannten Tai Chi-Einführung auf dem Sonnendeck. Weiter geht es – in einem kleineren Boot – mit einem Ausflug zum Schwimmenden Markt von Cai Be, er ist einer der Schillernsten im Mekongdelta. Erleben Sie das geschäftige Treiben und beobachten Sie die Herstellung lokaler Köstlichkeiten. Nachmittags geht es weiter nach Sa Dec. Das Highlight hier ist die Fahrt mit einem traditionellen Sampan Boot zur Binh Thanh Insel um ein noch unberührtes Dorf zu besichtigen. Rückkehr zum Schiff und Weiterfahrt in Richtung Chau Doc. Übernachtung nahe Tan Chau.

 

 

Mekong Flusskreuzfahrt Vietnam/ Kambodscha, Heritage Line: Ausflug/ Exkursion Cham Dorf

Heute steht die Besichtigung der kleinen Stadt Tan Chau auf dem Plan. Diese ist durch verschiedene ethnische Gemeinschaften geprägt. Lernen Sie bei einem Bootsausflug traditionelle Fischfarmen und Fischerdörfer kennen. Mit dem Boot geht es weiter zum Hafen von Tan Chau. Hier haben Sie bei einem Landgang  ausreichend Zeit über den Markt zu Schlendern. Danach besichtigen Sie ein muslimisches Cham-Dorf. Hier können Sie beobachten, wie Textilien auf alten hölzernen Webstühlen gewoben werden. Nachmittags kehren Sie zurück zu Ihrem Schiff und fahren in Richtung der kambodschanischen Grenze. Gegen Abend erreicht das Schiff den Pier in Phnom Penh – Kambodschas Hauptstadt. Lassen Sie den Abend z. B. mit einem Spaziergang an der Uferpromenade ausklingen.

Mekong Flusskreuzfahrt Vietnam/ Kambodscha, Heritage Line: Ausflug/ Exkursion Phnom Penh

Heute steht die Besichtigung der kleinen Stadt Tan Chau auf dem Plan. Diese ist durch verschiedene ethnische Gemeinschaften geprägt. Lernen Sie bei einem Bootsausflug traditionelle Fischfarmen und Fischerdörfer kennen. Mit dem Boot geht es weiter zum Hafen von Tan Chau. Hier haben Sie bei einem Landgang  ausreichend Zeit, über den Markt zu schlendern. Danach besichtigen Sie ein muslimisches Cham-Dorf. Hier können Sie beobachten, wie Textilien auf alten hölzernen Webstühlen gewoben werden. Nachmittags kehren Sie zurück zu Ihrem Schiff und fahren in Richtung der kambodschanischen Grenze. Gegen Abend erreicht das Schiff den Pier in Phnom Penh – Kambodschas Hauptstadt. Lassen Sie den Abend z. B. mit einem Spaziergang an der Uferpromenade ausklingen.

Mekong Flusskreuzfahrt Vietnam/ Kambodscha, Heritage Line: Soziales Projekt "The green school"

Noch vor Sonnenaufgang erreichen Sie Kampong Tralach. Sie fahren entlang des Tonlé Sap durch den südostasiatischen Dschungel. Mit einem kleinen Boot erreichen Sie die Küste und werden von einheimischen Kindern winkend begrüßt. Sie sehen die Green School, die von der Reederei finanziell unterstützt wird. Mit einem Ochsenkarren fahren Sie durch die tropische Umgebung und erleben das Leben am Fluss. Nach dem Mittagessen geht es an Bord weiter nach Kampong Chhnang. Hier sind alle Gebäude auf Stelzen auf dem Fluss gebaut. Mit dem Minibus geht es zu einem kleinen Dorf, wo Sie den Dorfbewohnern beim Herstellen der Khmer-Töpferwaren zuschauen können. Außerdem erfahren Sie mehr über die Herstellung von Palmzucker. Für Ihr Dinner kehren Sie zurück auf das Schiff.

Mekong Flusskreuzfahrt Vietnam/ Kambodscha, Heritage Line: Ausflug/ Exkursion Seidenherstellung

Beobachten Sie vom Frühstückstisch, wie das Schiff vom unteren Tonlé Sap in Richtung Mekong schippert. Es gibt einen Halt an der Insel Koh Oknha Tey, die berühmt ist für ihre feine Herstellung und Verarbeitung von Seide. Lassen Sie sich nach Ihrer Rückkehr zum Schiff von Mönchen in einer Zeremonie segnen. Weiter geht es nach Angkor Ban, ein kleines Dorf mit hübschen Häuschen und einer idyllischen Atmosphäre, die Sie in die Zeit zurückversetzen wird. Wieder an Bord können Sie sich vor dem Abendessen noch einen Cocktail genehmigen.

Mekong Flusskreuzfahrt Vietnam/ Kambodscha, Heritage Line: Ausflug/ Exkursion Wat Hanchey

Heute steht die Besichtigung des Tempels Wat Hanchey auf dem Programm. Er liegt hoch oben auf einem Berggipfel und ist über 291 Stufen zu Fuß, oder mit einem Motorrad-Taxi erreichbar. Der Tempel bietet Ihnen eine wunderbare Aussicht auf die umliegenden Reisfelder. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, die Mönche der Region kennenzulernen. Danach geht es weiter zum Wat Nokor, einem Kloster, dass in den Ruinen eines Tempels erbaut wurde. Zurück geht es an einem weiteren durch die Reederei unterstützten Schulprojekt vorbei und über eine 2 km lange Bambusbrücke.

 

Mekong Flusskreuzfahrt Vietnam/ Kambodscha, Heritage Line: Tolé Sap See

Je nach Reisezeit ergeben sich hier zwei Varianten:
Bei niedrigem Wasserstand (ca. Oktober–Juli) erfolgt nach dem Frühstück gegen 09:00 Uhr die Ausschiffung in Kampong Cham und der Transfer nach Siem Reap (etwa 4,5 Stunden Fahrtzeit).
Am frühen Nachmittag erreichen Sie Siem Reap und werden zu Ihrem separat gebuchten Hotel oder zum Flughafen gebracht. Ihre Reise endet gegen 15 Uhr.
Bei hohem Wasserstand (ca. August–Oktober) überqueren Sie am frühen Morgen den Tonlé Sap See. Gegen 11:00 Uhr gehen Sie im Hafen von Siem Reap von Bord. Anschließend erfolgt der Transfer zu Ihrem separat gebuchten Hotel in Siem Reap oder zum Flughafen. Ihre Reise endet gegen 12:00 Uhr.

 

Ihre Reisezeit-Gestalterin

Lisa-Marie Reichelt – Reisezeitgestalterin, ASIEN Reiseprofi

Lisa-Marie Reichelt

Reisezeitgestalterin

Zeit ist ein Luxusgut, das wir uns nicht nur gelegentlich, sondern immer öfter gönnen sollten. Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag – ich kümmere mich um den Rest.

E-Mail schreiben

Sie wünschen Anpassungen?

Die Reise entspricht nicht ganz Ihren Vorstellungen?
Dann zögern Sie bitte nicht und sprechen uns direkt an. Unsere Experten gestalten mit Ihnen Ihre absolute Traumreise.

ab € 1.685 p.P. | 7 Nächte