vorheriges Resort

Bhutan Reise privat und individuell

nächstes Resort

Bhutan Reise privat und individuell

Bei unseren Privatreisen Bhutan können Sie den Reisetermin frei wählen, allerdings ist eine Durchführung der vorgeschlagenen Reise zwischen Mai und August wetterbedingt nicht möglich. Diese Reise haben wir aus Erfahrung für Sie als Reisevorschlag zusammen gestellt. Individuelle Anpassungen und Ergänzungen sind jedezeit möglich.

- Exklusive Privatreise
- Programmänderungen auf Wunsch möglich
- Inklusive Vorprogramm in Kathmandu

ab € 4.599 p.P. / 15 Tage

Erzählen Sie uns Ihre Wünsche

Ihre Inklusivleistungen:

Leistungen:

  • Linienflug (Economy) ab/bis Frankfurt nach Kathmandu mit Qatar
  • Zwischenflüge (Economy) ab/bis Kathmandu nach Paro mit Druk Air
  • Flug-/ Sicherheitsgebühren
  • Transfers, Ausflüge und Besichtigungsprogramm in klimatisierten, landestypischen Reisebussen
  • 12 Hotelübernachtungen in Hotels der A-Kategorie in Bhutan (Bad oder Dusche/WC)
  • 2 Hotelübernachtungen im Kantipur Temple House in Kathmandu
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf

Ihr ASIEN Reiseprofi Mehrwert:

  • Örtlicher von Asien Reiseprofi ausgewählter Reiseleiter
  • Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • Visagebühren und Visabeantragung Nepal und Bhutan
  • Nepalesisches Spezialitäten-Abendessen
  • Reiseliteratur

Im Überlick

  • 1

    Bhutan vom Spezialisten für Urlaub in Asien und Luxushotels

    Anreise

    Linienflug mit Qatar Airways von Frankfurt über Doha nach Kathmandu.
    Flugübernachtung

  • 2

    Namasté in Nepal

    Morgens Ankunft in Kathmandu. Fahrt zu unserem Hotel. Den Rest des Tages haben Sie Zeit Kathmandu zu Fuß zu erkunden oder sich von der Anreise zu erholen.

    Die Übernachtung erfolgt in Kathmandu

  • 3

    Bhutan Reise vom Spezialisten für Urlaub in Asien und Luxushotels.

    Kathmandu - Paro - Thimpu

    Dieser Flug hat es in sich. Bei klarem Wetter werden sie einige der höchsten Berge der Welt sehen, den Mount Everest, den Lhotse, den K2 u.m. Sie fliegen entlang dieser Berge des hohen Himalayas in das Königreich Buthan nach Paro. Paro liegt in einem sehr schönen Tal auf 2280 Meter. Begrüßung durch unseren örtlichen Reiseleiter. Genießen Sie auf der Fahrt in die Hauptstadt Thimpu die Magie dieses einzigartigen Landes und lassen Sie sich auf das charmante Königreich einstimmen. In Thimpu erwartet uns ein erster Spaziergang, damit Sie die Atmosphäre des Ortes mit seinen geschäftigen kleinen Läden und Basaren in sich aufnehmen können.

    Die Übernachtung erfolgt in Thimpu

  • 4

    Thimphu

    Sie entdecken die vielleicht ungewöhnlichste Hauptstadt der Welt und starten den Tag mit dem Besuch des Gedenk-Chörten, einer großen Stupa, errichtet in Gedenken an den 1972 verstorbenen König Jigme Dorje Wangchuck. Dann bietet sich ein Besuch in der nationalen Schule für Malereien und Holzschnitzereien an. Anschließend erwartet Sie auf einer Kuppe über Thimphu der Changangkha-Tempel. Von dort aus hat man einen herrlichen Blick auf das Tal. Zahlreiche Gläubige mit kleinen Kindern umrunden dort die Gebetsmühlen. Der Tashichoedzong erfreut das Auge mit seinen ausgewogenen Proportionen und seiner majestätischen Ausstrahlung. Dort ist die Hauptverwaltung und der Thronsaal untergebracht. Den besten Blick über die erwachende Hauptstadt haben Sie vom riesigen Buddha aus, der gerade hoch über der Stadt errichtet wurde.

    Die Übernachtung erfolgt in Thimpu

  • 5

    Bhutan, Hauptstadt Thimpu. Memorial Chorten.

    Thimphu - Punakha

    Heute fahren Sie in die alte Hauptstadt Punakha über den Dochula Pass auf 3150 Meter, wo man – bei klarem Wetter – die eisigen Gipfel der 7000er Kette an der Grenze zu Tibet sehen kann. Die vielen Chorten erinnern an die militärische Auseinandersetzung mit indischen Rebellen, unzählige bunte Gebetsfahnen senden Gebete verbunden mit Wünschen an die Götter. Angekommen in Punakha besichtigen Sie eines der beeindruckendsten Klöster des Landes, den Punakha-Dzong. Von zwei Flüssen umströmt, erreicht man die Klosterburg über eine Hängebrücke. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Reisfelder zum Kloster Chimi Lhakhang, hierher pilgern oft Paare mit Kinderwunsch.

    Die Übernachtung erfolgt in Punakha

  • 6

    Phunakha - Dzong im Frühling, Bhutan.

    Punakha

    Am Vormittag ist Bewegung durch eine herrliche Landschaft Programmpunkt. Sie wandern ca. 3 Stunden durch das ländliche Punakha-Tal zum Khamsun Yulley Namgyel Chorten. Auf einem Berg oberhalb von Punakha liegt das Nonnenkloster Sangchen Dorji Lhendup. Das schöne Kloster beeindruckt nicht nur durch den gigantischen Weitblick über das Tal. Die bezaubernde Landschaft um Punakha lädt zur Bewegung in der Natur ein, umrahmt von einzigartiger Weite und Stille.

    Die Übernachtung erfolgt in Punakha

  • 7

    Punakha - Trongsa

    Über die „Schwarzen Berge“ und den Pelela Pass geht die Fahrt heute weiter nach Trongsa, dem Tor von Zentralbhutan auf 2180 Meter. Die Landschaft um Trongsa ist atemberaubend schön und bereits aus der Ferne glänzt der Trongsa Dzong, ein architektonisches Meisterwerk und alter Familiensitz des bhutanischen Königshauses. Oberhalb des Dzongs befindet sich ein Wachturm, der Ta Dzong, der in ein Museum umgebaut wurde und die Geschichte des Tales und der Könige erzählt. Bei einem Bummel durch das Dorf werden Sie immer wieder verweilen und den unbeschreiblichen Ausblick genießen.

    Die Übernachtung erfolgt in Trongsa

  • 8

    Bhutan Reise privat und individuell für Sie zusammengestellt vom Spezialisten für Asien und Luxusreisen.

    Trongsa - Bumthang

    Heute geht es entlang der schönsten Strecke Bhutans nach Bumthang. Ein Blick auf die Landkarte verrät, hier ist man im Herzen Bhutans. Nirgendwo sonst konzentrieren sich so viele wichtige Lhakhangs, heilige Plätze und Klöster wie hier. Am Nachmittag wird Ihnen ihr Reiseleiter zu Fuß die schönsten Lhakhangs zeigen, ein herrlicher Spaziergang durch das ländliche Bumthang bis zum Jakar-Dzong. Vom größten Dzong Bhutans genießen Sie den Ausblick auf das Choekhor-Tal.

    Übernachtung in Bumthang

  • 9

    Bumthang

    Am heutigen Tag erkunden Sie das abgelegene Tangtal. Unterwegs besuchen Sie einen der heiligsten Orte Bhutans – den Kurjey Lhakhang. Hier soll Guru Rinpoche meditiert und den Abdruck seines Körpers an einer Felswand hinterlassen haben. Durch Buchweizen- und Kartoffelfelder wandern wir relaxt zum alten Palast Uigyen-Choling. In dem kleinen Museum erzählen Exponate vom religiösen Leben und dem Alltag in Bhutan. Auf dem Rückweg kommen Sie an einer der bedeutendsten Pilgerstätten Bhutans vorbei: Mebartsho oder „der flammende See“, wo Pema Lingpa ganz in der Nähe geboren wurde und die von Guru Rinpoche versteckten Schätze fand. In einer Schlucht, durch die sich ein schäumender Fluss zwängt wird ihr Reiseleiter diese spannende Geschichte erzählen, umgeben von unzähligen bunten Gebetsfahnen.

    Übernachtung in Bumthang

  • 10

    Ländliches Bhutan in Bumthang.

    Bumthang

    Durch eine erstaunlich offene Landschaft fahren Sie ins Ura-Tal, dem letzten und höchstgelegenen Tal Bumthangs. Auf 3590 Meter erreichen Sie den Pass von Shelthang, den Urala-Pass, der durch eine kleine Gebetsmauer gekennzeichnet ist. Bei klarem Wetter haben Sie einen herrlichen Blick auf einen der höchsten Berge Bhutans, den Gangkar Punsum (7541 Meter). Am frühen Abend bleibt genügend Ziet, um die Einkaufsmeile in Bumthang zu erkunden. Das Abendessen ist  in einem landestypischen Lokal geplant.

    Übernachtung in Bumthang

  • 11

    Bumtang - Gangtey

    Heute verlassen Sie das Bhumthang Tal und machen sich auf nach Gangtey, das auf 2900 Meter liegt. Bei einem Spaziergang durch das kleine ursprüngliche Dorf Gangtey haben Sie von überall einen spektakulären Blick auf das Phobjikha-Tal und die schwarzen Berge. Das im Jahre 1613 gegründete Gantey Kloster erhebt sich auf einem kleinen Hügel, hier leben und studieren heute noch ca. 140 Mönche. Sie machen eine leichte ca. 2 stündige Wanderung durch das Zentrum der „Royal Society for Protection of Nature“, wo Sie Einblick über die Kraniche in dieser Region erhalten.

    Übernachtung in Gangtey

  • 12

    Der malerische Ort Gangtey bei Tagesanbruch

    Gangtey – Paro

    Fahrt über den Dochula Pass, wo der Blick bis zum Himalaya reicht nach Paro. Festung, Rathaus, Kloster und Filmkulisse für den Hollywoodklassiker „Little Buddha“ – der Dzong in Paro ist gleich alles auf einmal. In die Geschichte Bhutans können Sie sich im Ta Dzong (Wachturm) vertiefen, der ein Nationalmuseum beherbergt.

    Übernachtung in Paro

  • 13

    Paro

    Heute erwartet Sie der Höhepunkt Ihrer Reise. Nach dem Frühstück machen Sie sich auf zum Tigernestkloster und erklimmen 900 Höhenmeter. Aber keine Angst vor dem Anstieg, wir haben sehr viel Zeit eingeplant und Sie sollten sehr oft verweilen, um den gigantischen Blick auf das Kloster Thaktsang zu genießen und die Mystik in sich aufzunehmen. Auf halber Strecke ist ein Cafe, wo wir auf dem Hinweg Kaffee- und auf dem Rückweg Mittagspause machen. Am späten Nachmittag können Sie im Hotel bei einem Glas Bier oder Wein die Eindrücke auf uns wirken lassen.

    Übernachtung in Paro

  • 14

    Tigernest (Kloster Takstang in Bhutan)

    Paro

    Sie fahren quer durch Rhododendren-, Laub- und Eichenwälder aufwärts zum Chelala-Pass, der auf 3800 Meter liegt. Von dort können Sie den allerheiligsten Berg der Bhutaner sehen, den 3716 Meter hohen Jomolhari. Das Haa-Tal ist erst seit 2004 für Touristen geöffnet und deshalb sehr ursprünglich und ländlich. Als westlichstes Tal Bhutans grenzt es an Tibet. Der Fluss Haa fließt quer durch das Tal und im Hintergrund sehen Sie die Himalaya-Gipfel. Zurück in Paro können Sie das bunte Treiben auf dem Markt beobachten und einen kleinen Bummel durch die Stadt machen. Verpassen Sie nicht einen Abstecher in die Seitengassen, ein Blick lohnt sich.

    Übernachtung in Paro

  • 15

    Bhutan Reise privat und individuell für Sie zusammengestellt vom Spezialisten für Asien und Luxusreisen.

    Paro – Kathmandu

    Entlang der schneebedeckten Himalaya-Kette passieren Sie heute im Flug die höchsten Gipfel der Welt zurück nach Kathmandu. Am Abend können Sie bei einem nepalesischem Spezialitäten-Abendessen die Reise noch einmal Revue passieren lassen.

    Übernachtung in Kathmandu

  • 16

    Heimreise

    Ein halbtägiger Ausflug führt in das rund 30 km entfernte Bhaktapur, die ehemals als eigenständige Königsstadt regiert wurde. Hier existieren Prunk und einfaches Landleben in einmaliger Harmonie nebeneinander. Sie sehen Paläste, Tempel und Pagoden, Durbar Swuares und prächtige Holzschnitzereien. In Bodnath befindet sich das tibetische Zentrum von Kathmandu mit einer interessanten Stupa und zahlreichen Klöstern. Pashupathinath, Verbrennungsort am Bagmati-Fluss und heiligster Tempel für die Hindus, steht am Ende auf dem Programm. Dann heißt es Abschnied nehmen. Fahrt zum Flughafen und Rückflug über Doha nach Frankfurt.

  • 17

    Bhutan Reise privat und individuell für Sie zusammengestellt vom Spezialisten für Asien und Luxusreisen.

    Flugübernachtung

    Morgens Ankunft in Frankfurt.
    Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
    Bitte beachten Sie, dass eine Reise nach Bhutan von den Teilnehmern ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft erfordert.

  • Ihre Unterkünfte

    OrtNächte/HotelLandeskartegorie
    Kathmandu1 Nacht / Himalaya o. ä.****
    Thimpu2 NächteA-Kategorie-Hotel
    Punakha2 NachtA-Kategorie-Hotel
    Trongsa1 NachtA-Kategorie-Hotel
    Bumthang3 NächteA-Kategorie-Hotel
    Gangtey1 NachtA-Kategorie-Hotel
    Paro3 NächteA-Kategorie-Hotel
    Kathmandu1 Nacht / Himalaya o. ä.****

     

    Besonderer Hinweis:

    Reisen nach Bhutan erfordern ein hohes Maß an Flexibilität. Hotelkapazitäten sind knapp, besonders während der Feste, Einzelzimmer nur begrenzt verfügbar. Nachträgliche Hoteländerungen können nie ganz ausgeschlossen werden. Programmänderungen können sich durch kurzfristige Verschiebung der Festivaldaten bzw. des Flugplanes ergeben.

  • Saisonzeiten und Preise 2017

    Preis pro Person im Doppelzimmer ab:

    September-Dezember€ 4.599
    Aufpreis Business-Class€ 2.000

    Aufpreis Einzelzimmer

    (ab. 3. Person)

    Einzelzimmerzuschlag€ 550

Unsere weiteren Empfehlungen:

LOADING

Die Liste wird geladen, bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Tigernest (Kloster Takstang in Bhutan)
  • Bhutan Reise privat und individuell
  • € 4.599 p.P. / 15 Tage
  • Ihr Ansprechpartner
  • Bianka Straub
  • Tel. 0 92 21/ 82 42 12

Wichtiger Hinweis - bitte lesen

Bitte lasse dieses Feld leer.