vorheriges Resort

Begleitete Gruppenreise nach Myanmar 2017

nächstes Resort

Begleitete Gruppenreise nach Myanmar 2017

Ausgezeichnet in der Kategorie:

Bereits das zweite Mal begeben wir uns auf eine faszinierende Gruppenreise nach Myanmar. In ein Land, das voller Faszination und Einzigartigkeit steckt. Entdecken Sie mit uns die buddhistischen Heiligtümer, die malerischen Landschaften und die uralten Traditionen. Die herzliche Gastfreundschaft der Menschen wird Sie verzaubern. Ein asiatisches Märchen wartet auf Sie.

Begleiten wird die Reise auch dieses Mal eine Mitarbeiterin von ASIEN Reiseprofi und eine Reiseleitung vor Ort.
Besteigen Sie mit uns den Mount Popa, lernen Sie die Bewohner eines Dorfes am Inle See kennen und fahren Sie mit dem Boot nach Indein. Und es warten noch viele weiter spannende Höhepunkte auf Sie.

ab € 2.399 p.P. / 9 Nächte

Erzählen Sie uns Ihre Wünsche

Inklusivleistungen Ihrer begleiteten Gruppenreise nach Myanmar

  • Flüge mit Emirates ab/bis Frankfurt über Dubai in der Economy-Class bis/ab Yangon
  • Inlandsflüge mit nationalen Fluggesellschaften in der Economy-Class
  • Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern
  • Transfers/Rundreise/Ausflüge in landestypischen Reisebussen internationalen Standards mit Klimaanlage
  • 9 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 9x Frühstück, 1x Mittagessen

 

Ihr ASIEN Reiseprofi Mehrwert:

  • Reisebegleitung von Ihrem ASIEN Reiseprofi
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Komplettes Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf
    • Stadtrundfahrt Yangon
    • Shwedagon-Pagode bei Sonnenuntergang
    • Bootsfahrt auf dem Ayeyarwady
    • Auf dem Gipfel des Mount Popa
    • Tagesausflug Mingun und Mandalay
    • Inwa- Sagaing und Amarapura
    • Shwe Umin-Höhle in Pindaya
    • Bootsausflug nach Indein
    • Besuch eines ursprünglichen Dorfes am Inle-See
  • Alle Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf
  • Umfangreiche Reiseinformationen

 

Im Überlick

  • 1

    Anreise nach Myanmar

    Von Frankfurt aus starten wir am 06.11.2017 unsere Reise ins „Goldene Land“.

  • 2

    Shwedagon-Pagode in Yangon

    Willkommen in Myanmar

    Nach einem kurzen Zwischenaufenthalt in Dubai geht der Flug weiter nach Yangon. Bei einer kurzen Rundfahrt können Sie die ersten Eindrücke sammeln. Bereits am ersten Abend erwartet Sie einer der Höhepunkte unserer Reise: Im stimmungsvollen Sonnenuntergang besichtigen wir die majestätische Shwedagon-Pagode.

  • 3

    Stadtbesichtigung in Yangon

    Der heutige Tag startet mit einer Stadtbesichtigung durch Yangon. Hier gibt es viel zu bestaunen: der liegende Buddha von Kyaukhtatgyi, das Rathaus, die St. Mary´s Kathedrale sowie die Sule- und die Botataung-Pagode. In einer Teestube lernen wir die birmanische Lebensart kennen. Im Anschluss bringt uns eine Fähre nach Dhala. Mit einem traditionellen Trishwa durchqueren wir die Seitenstraßen. Den Abend verbringen wir im quirligen Chinatown.

  • 4

    Königsstadt Bagan

    von Yangon nach Bagan

    Am frühen Morgen geht es in die Tempelstadt Bagan. Auf ca. 36 km² verteilen sich die Sakralgebäuden und bilden eine der größten archäologischen Stätten Südostasiens. Im nahegelegenen Dorf Nyaung U bummeln wir über den Markt. Die prunkvolle Shwezigon-Pagode gilt als Prototyp für alle nachfolgenden Pagoden. Ein weiterer Höhepunkt des heutigen Tages ist der Ananda-Tempel. Er zeigt deutlich die Einflüsse der Mon. Im Gubyaukgyi-Tempel bestaunen wir die wunderschönen Wandmalereien.

  • 5

    Bagan: Märkte und Handwerk

    Heute kann für Sie ein Traum in Erfüllung gehen. Bei einer optionalen Ballonfahrt schweben Sie im Sonnenaufgang über Bagan. Nach dem Frühstück geht es frisch gestärkt in einen abwechslungsreichen Tag. Handwerker führen Sie in die Kunst der Lackwaren und Holzschnitzerei ein. Am Nachmittag geht es bei einer gemütlichen Bootsfahrt über den Ayeyarwady ins kleine Dorf Sae Lan. Hier können Einblicke in den Alltag der gastfreundlichen Bewohner gewinnen. Auf dem Rückweg nach Bagan halten wir noch am Kyauk Gu U Win-Tempel.

  • 6

    Die Tuyin Taung-Pagode auf dem Mount Popa

    von Bagan nach Mandalay

    Am Morgen besuchen wir ein von Gebeco unterstütztes Hilfsprojekt im Dorf Taung Ba. Hier erfahren wir, wie es ist in Myanmar die Schulbank zu drücken und begleiten die Kinder beim Unterricht. Der Mount Popa ist der nächste Programmpunkt des heutigen Tages. Beeindruckend ragt der riesige erloschene Vulkan, mit der Tuyin Taung-Pagode auf der Spitze, vor uns auf. Zwar scheinen die Treppen endlos zu sein, doch die Anstrengung wird mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt.

  • 7

    Mingun und Mandalay

    Heut fahren wir mit dem Boot nach Mingun. Idyllisch liegt die letzte Königsstadt Myanmars am Ufer des Ayeyarwady und lässt zurück blicken auf die längst vergangenen prachtvollen Zeiten. Wieder zurück in Mandalay besichtigen wir das Shwenandaw-Kloster, die Kuthodaw-Pagode mit dem „Größten Buch der Welt“ und den Mandalay Hill.

  • 8

    Buddhas in der Pagode in Myanmar

    Inwa, Sagaing und Amarapura

    Bereits zu Lebzeiten Buddhas soll der legendäre Mahamuni entstanden sein. Diese beeindruckende Sehenswürdigkeit wollen wir uns natürlich nicht entgehen lassen. In Inwa entdecken wir bei einer entspannten Pferdekutschenfahrt die verstreut liegenden Ruinen. Von der Ponnya Shin-Pagode in Sagaing aus genießen wir den sagenhaften Ausblick auf die ehemalige Hauptstadt Myanmars. Die U-Bein-Brücke am Taungthaman-See in Amarapura bietet einen unvergesslichen Anblick.

  • 9

    von Mandalay zum Inle See

    Am Morgen fliegen wir nach Heho in den südlichen Shan-Staat. In der kleinen Stadt Pindaya besichtigen wir die beeindruckende Shwe Umin-Höhle mit ihren über 8.000 Buddhafiguren. Wie eine Oase liegt der Inle See inmitten der südlichen Shan Berge. Langboote bringen uns quer über den See zu unserem Hotel. Ihren Weg säumen unzählige schwimmende Inseln, deren Entstehung durch die vielen Seegräser begünstigt wird.

  • 10

    Verfallene Stupas in Indein

    Mit dem Boot nach Indein

    Vielleicht treffen wir heute auf dem Morgenmarkt mit Stammesmitgliedern der Pa-O, Inthar oder Shan zusammen. Beim Bummeln über den Markt entdecken wir unbekannte und fremdartige Waren. Im Dorf Inpawkhone lernen wir die traditionsreiche Seidenwebtechnik der Inthas kennen und besuchen die Phaung Daw U-Pagode. Den Nachmittag verbringen wir im Dorf Indein. Die vielen halb verfallenen Stupas geben ein unverkennbares und tief beeindruckendes Bild ab.

  • 11

    Heimreise

    Von Heho fliegen wir zurück nach Yangon. Beim Haus der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Su Kyi legen wir einen kurzen Fotostop ein. „Die Lady“ ist das Symbol der Demokratisierung des Landes. In der kolonialen Atmosphäre Yangon lassen wir uns unser letztes Mittagessen schmecken. Mit einem freien Nachmittag lassen wir unsere Reise gemütlich ausklingen. Am Abend fahren wir zum Flughafen treten den Rückflug an.

  • 12

    Mädchen in einem Dorf in Myanmar

    Willkommen zuhause

    Am Morgen kommen wir wieder am Flughafen in Frankfurt an.

Preise und Termine

  • Reisetermin vom 06.11. bis 17.11.2017

    pro Person im Doppelzimmer€ 2.399
    Aufpreis für Einzelzimmer€ 345

    Teilnehmerzahl mindestens 16 Personen

    Mehr Erlebnis

    Ballonfahrt über Bagan€ 295

    Teilnehmerzahl mindestens 2 Personen

    Mehr Service für Sie

    Bustransfer ab/bis Kulmbach€ 110
    Halbpension (9 x Abendessen)€ 150
    Visum für deutsche Staatsbürger€ 36
  • Mehr Urlaub danach

    Möchten Sie die vielen Eindrücke, die Myanmar hinterlässt, bei einem erholsamen Strandurlaub noch einmal Revue passieren lassen?
    Dann haben wir genau das richtige für Sie:

    Hotel Sandoway Resort
    idyllisch gelegen und fernab des Trubels an der Küste von Ngapali Beach
    Sie wohnen 3 Nächte im 5-Sterne-Resort
    Doppelzimmer mit Frühstück
    inkl. Transfer ab/bis Thandwe

    pro Person im Doppelzimmer€ 535
    Aufpreis im Einzelzimmer€ 295
Gruppenreise Myanmar
  • Begleitete Gruppenreise nach Myanmar 2017
  • € 2.399 p.P. / 9 Nächte
  • Ihr Ansprechpartner
  • Bianka Straub
  • Tel. 0 92 21/ 82 42 12

Wichtiger Hinweis - bitte lesen

Bitte lasse dieses Feld leer.