Luxusresort Amangalla

Ausgezeichnet in der Kategorie:

Das traditionsreiche Resort lässt in seinem unverfälschten, luxuriösen Charme die ehemalige Kolonialzeit wieder auferstehen. Im niederländischen Fort der Altstadt von Galle gelegen, ist der Service des geschichtsträchtigen Hauses unverkennbar exzellent. Hier liest der persönliche Butler Wünsche von den Lippen, bevor sie ausgesprochen werden.

Auf der idyllischen Terrasse trifft sich die lokale Boho-Szene. Dort sollte man aber nicht zu lange verweilen, da es viel zu entdecken gibt, etwa Tempel-Besuche und Whale Watching. Ein unvergessliches Erlebnis ist der private Kochkurs in Reisfeldern. Oder doch lieber das Teekränzchen beim Plantagenbesitzer?

Erzählen Sie uns Ihre Wünsche

Privilegien im Luxushotel Amangalla

  • Privilegien

    Nicht-alkoholische Getränke aus der Minibar (tägliche Auffüllung) inbegriffen

    Täglich Afternoon Tea von 15:00 bis 18:00 Uhr inbegriffen

  • Sri Lanka buchen bei Ihrem Spezialisten für Urlaub in Asien und Luxushotels

    6 Sterne Luxusresort Amangalla auf Sri Lanka. Dieses und viele weitere Aman Resorts finden Sie im Angebot von ASIEN Reiseprofi und unter www.asien-reiseprofi.de

Ihre Hotelausstattung im Amangalla

  • Lage

    Das Luxushotel Amangalla liegt an der Südküste Sri Lankas, im historischen Hafen von Galle. Das im Kolonialstil gehaltene Hotel liegt als integrierter Teil der Stadt im Galle Fort, das durch holländische sowie britische Einflüsse aus der Vergangenheit geprägt ist.
    Bis Colombo sind es ca. 145 km.

    Wohnen

    Die 28 Zimmer und Suiten sind geschmackvoll im Kolonialstil eingerichtet und mit zahlreichen Antiquitäten bestückt. Sie teilen sich auf verschiedene Flügel innerhalb des Hotels auf und verfügen alle über Bad mit freistehender Badewanne und separater Dusche, Bademantel, Föhn, Klimaanlage, Minibar, Schreibtisch und Essbereich.

    Bedroom  (ca. 36-39 m²) 7 davon liegen im Erdgeschoss des Middle Street Wing mit Blick auf den Garten oder die Great Church. 3 davon im Hotelgarten mit zusätzlichem, komb. Wohn-/Schlafbereich.

    Chamber (ca. 67 qm) 6 davon liegen im Church Street Wing mit Blick auf den Festungswall und mit getrenntem Wohn-/Schlafbereich. Die anderen 4 Zimmer liegen im Garden Wing und verfügen über Balkon oder überdachte Veranda. Blick über den Garten oder über den Wall des Forts bis zum Hafen.

    Suite (60-80 m²) mit antikem Mobiliar eingerichtet, zum Teil im Church Street Flügel und im Middle Street Flügel gelegen, zusätzlich separates Wohnzimmer.

     

  • Essen & Trinken

    The Zaal serviert in angenehmer Atmosphäre leichte Mahlzeiten am Morgen und den Afternoon Tea am Nachmittag. The Veranda bietet Drinks, im Dining Room genießen Sie ganztägig internationale und lokale Gerichte. Auf Wunsch nehmen Sie das Frühstück in der Privatsphäre Ihres Zimmers ein.

    Sport & Fitness

    Das Hotel bietet einen Swimmingpool mit 5 Ruhepavillons. Entspannung finden Sie im Spa The Baths – ein professionelles Ayurveda-Spa mit Yoga, Sauna, Dampfbad (Massagen, Ayurveda-Behandlungen, Frisör gegen Gebühr).

    Ausflüge wie eine 3-stündige Tour zu den Teeplantagen oder eine geführte Fort Tour mit Butler können gegen Gebühr arrangiert werden.

Unsere weiteren Empfehlungen:

LOADING

Die Liste wird geladen, bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Sri Lanka buchen bei Ihrem Spezialisten für Urlaub in Asien und Luxushotels
  • Luxusresort Amangalla
  • Sie erreichen uns telefonisch
  • 0 92 21/ 82 42 16
  • oder per Mail
  • reiseberater@asien-reiseprofi.de

Wichtiger Hinweis - bitte lesen