vorheriges Resort

Aman Resorts – Camp und Oase

nächstes Resort

Aman Resorts – Camp und Oase

Indien ist berühmt für seine exotischen Farben und lebendigen Kulturen. Nirgends wird dies deutlicher als in Rajasthan. Dieser schöne Bundesstaat Indiens ist Heimat von alten Festungen, wilden Tigern und von zwei einzigartigen Aman Resorts.

Das Amanbagh ist ein historisches Anwesen, versteckt in den Aravalli-Hügeln. Das Aman-i-Khás ist ein luxuriöses Zeltcamp am Rande des Ranthambore Nationalparks.

ab € 3.863 p.P. / 7 Nächte

Erzählen Sie uns Ihre Wünsche

Ihre Inklusivleistungen:

Leistungen:
  • 3 Übernachtungen im Amanbagh (Garden Haveli Suite oder Terrace Haveli Suite)
  • 3 Übernachtungen im Aman-i-Khás (Luxury Tent)
  • Vollpension mit alkoholfreien Getränken während der Mahlzeiten
  • Wäscheservice
  • Privattransfer zwischen den beiden Resorts
  • Transfer im Privatwagen von Delhi zum Amanbagh bzw. Ama-i-Khás (alternativ Zugtransfer in der 1. Klasse von Delhi zum Aman-i-Khás)
Privilegien:
  • Speziell für Amanbagh-Gäste: Garantiertes Upgrade in die nächsthöhere Kategorie

Ihr ASIEN Reiseprofi Mehrwert:

Eine der nachfolgenden Aktivität im Amanbagh:

  • 1 x 60-minütige Ganzkörpermassage
  • Wanderung durch ein Tal voller glänzender Marmorblöcke zum Somsagar-See
  • Privates Abendessen im Chatri des Amanbagh
  • „Sunset Cow Dust Tour“: Am späten Nachmittag, wenn die Sonne tief steht, treiben die Bauern ihre Kühe über die Dorfstraßen zurück nach Hause – gefolgt von riesigen Staubwolken, in denen sich das Sonnenlicht bricht.

Eine der nachfolgenden Aktivität im Aman-i-Khás:

  • 1 x 60-minütige Ganzkörpermassage
  • Geländewagen-Safari im Ranthambore Nationalpark – auf den Spuren der Tiger
  • Ausflug in die gewaltige Festung von Ranthambore
  • Abendessen unter freiem Himmel inmitten des mächtigen Waldes
Nicht eingeschlossen:
  • Flüge von/nach Delhi bzw. Jodhpur
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Visagebühren

Ihre Hotelausstattung

  • Amanbagh

    Lage

    Das luxuriöse Palasthotel der Aman Resorts zeichnet sich durch seine ruhige und abgeschiedene Lage aus und bietet einen traumhaften Ausblick auf das Aravalli-Gebirge. Das goldene Zeitalter der Moghul-Architektur wird in den bezaubernden Havelis, den Herrschaftshäusern einstiger Adelsleute, wieder zum Leben erweckt. Mit ihren Kuppeln, Säulen und Innenhöfen stehen sie in kompletter Harmonie zur umliegenden Landschaft. Ideale Ausgangslage um die faszinierenden Relikte der Geschichte Rajasthans wie den historischen Vinay Vilas-Palast in Alwar zu erkunden. Mit Restaurant (international, indisch oder chinesisch), großzügigem Poolbereich (ca. 33 x 12 m) in einer weitläufigen Gartenanlage sowie Massagen oder Yogakurse (gegen Gebühr) im Wellness- und Spa-Bereich, Bücherei mit Brettspielen, CDs, Internetzugang und Boutique.
    Zum Flughafen nach Jaipur ca. 90 Autominuten.

    Wohnen

    Die 40 elegant eingerichteten Suiten und Pool Pavilions liegen in den Gärten rund um den Swimmingpool. Alle Zimmer verfügen über Wohnbereich mit Tagesbett, Liegestühle, Bad, separate Dusche, Bademantel, Föhn, Telefon, TV, WLAN (ohne Gebühr), Kaffee-/Teezubereiter, Minibar, Safe und Klimaanlage, großen Balkon oder Innenhof mit großer Terrasse, jeweils mit Essbereich.

    Garden Haveli Suite (ca. 71 m²) im Erdgeschoss

    Terrace Haveli Suite (ca. 85 m²) im ersten Stock, etwas komfortabler

    Aktivitäten

    Sariska Nationalpark mit zahlreichen Tierarten (ca. 35 Minuten entfernt).

    Gegen Gebühr:
    Ausflüge nach Alwar, Ajabgarh Fort, Shri Rahunathi Tempel, Bangarh, Mansarover Lake (ein Paradies für Ornithologen) oder Sarsamata (meherer Tempelanlagen).

     

  • Aman-i-Khás

    Lage

    Im Südosten der Provinz Rajasthan befindet sich das exklusive Luxuscamp Aman-i-Khás in unmittelbarer Nähe zum weltberühmten Tigerreservat Ranthambore. Aman abgeleitet aus dem Sanskrit-Wort „Frieden“ und dem Hindi-Wort für „besonders“ – khás. Zwischen Oktober und April bietet sich dort die perfekte Möglichkeit, um auf Tigerpirsch zu gehen und gleichzeitig höchst komfortabel zu wohnen. Neben 10 Luxuszelten bietet das Resort einen Plungepool mit Sonnenliegen und drei weitere Zelte, in denen Restaurant (international und indisch), Spa und Lounge mit Brettspielen, CDs und Internetzugang untergebracht sind. Nach dem Abendessen treffen sich Gäste an der Feuerstelle und tauschen das Erlebte auf Sitzkissen im Moghulstil aus.
    Der Flughafen Jaipur ist ca. 165 km entfernt.

    Wohnen

    Die 10 eleganten, sechs Meter hohen Luxuszelte sind alle identisch im Stil der Reisezelte aus der Moghul-Zeit nachempfunden und auf festem Untergrund mit Holzböden aufgestellt. Sie bieten den Komfort eines erstklassigen Hotels, mit von zarten Baumwollvolants voneinander abgetrenntem Eingangs- und Wohnbereich mit Sessel, Tisch und Stühlen. Im Zentrum befindet sich das Tagesbett, zudem ein Schlafbereich. Bad mit separater Dusche, Föhn, Bademantel, Kingsize-Bett und Klimaanlage.

    Luxury Tent (ca. 100 m²) komfortables Zelt mit kleiner Terrasse

    Aktivitäten

    Gegen Gebühr:
    Zweimal täglich geführte Wildlife Safaris (ca. USD 90 pro Person/Tour), bei denen Sie den Nationalpark betreten und die seltenen Tiere beobachten können. Das Reservoir erstreckt sich auf 1.334 km² und schützt eine Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten vor dem Einfluss des Menschen.

  • StadtNächte/ HotelsLandeskategorie
    Amanbagh3/Resort Amanbagh******
    Aman-i-Khás3/Aman-i-Khás******

    Die Resorts sind auch unabhängig voneinander tageweise buchbar.

  • Aman Resorts – Camp und Oase – 7 Tage/6Nächte
    Zimmerkategorie
    Garden Haveli Suite/Luxury TentTerrace Haveli Suite/Luxury Tent
    01.12.2016 – 31.03.2017
    bei 2 Personen
    € 3.836€ 4.277
    01.12.2016 – 31.03.2017
    bei 1 Person
    € 7.612€ 8.554

Unsere weiteren Empfehlungen:

LOADING

Die Liste wird geladen, bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

  • Aman Resorts – Camp und Oase
  • € 3.863 p.P. / 7 Nächte
  • Sie erreichen uns telefonisch
  • 0 92 21/ 82 42 16
  • oder per Mail
  • reiseberater@asien-reiseprofi.de

Wichtiger Hinweis - bitte lesen

Please leave this field empty.