Silversea

Auf den kleinen und feinen Schiffen der Luxus-Reederei aus Monaco reisen Sie anspruchsvoll und individuell zu den entlegensten Winkeln
.
Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist es gegen den Strom zu schwimmen. Einfach anders zu sein als die anderen. Das ist das Motto von Silversea und ermöglicht seinen Passagieren so ganz besondere Erlebnisse und höchsten Reisegenuss. Während manche Kreuzfahrtschiffe inzwischen mit über 4000 Passagieren unterwegs sind, ist bei der Luxus-Reederei aus Monaco alles überschaubar. Sie Reisen elegant und voller Stil, doch zugleich erfüllt von einer besonderen Leichtigkeit.

LOADING

Die Liste wird geladen, bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.

Es ist der größte Luxus, den man sich leisten kann: gänzlich gegen den Trend anders zu sein als die anderen. Silversea hat das in einer wesentlichen Hinsicht zum Stilmittel erhoben – und ermöglicht seinen Passagieren so ganz besondere Erlebnisse und höchsten Reisegenuss. Denn während manche Kreuzfahrtschiffe inzwischen mit über 4.000 Passagieren unterwegs sind, ist bei der Luxus-Reederei aus Monaco alles überschaubar. Und elegant, voller Stil, zugleich erfüllt von dieser besonderen Leichtigkeit.

Das sichert Individualität, das hat Privat-Charakter – und es ermöglicht, auch abgelegene oder selten angelaufene Häfen anzusteuern. Jedes Boarding ist so, als kehrte man zur eigenen Yacht zurück. Massenauftrieb und Geschiebe gibt es hier nicht.

Test

Die fünf eleganten Kreuzfahrtchiffe bieten Platz für 296 bis 540 Passagiere, und jede einzelne Unterkunft dort zählt zu den größten auf den Sieben Weltmeeren. Alle Kabinen sind Suiten, jede verfügt über Meerblick, 85 Prozent haben sogar private Balkone. In jeder einzelnen gibt es exklusiven Butler-Service. Und „Nein“ gehört nicht zum Vokabular der Besatzung, jeder ist ein Wünsche-Erfüller, ein Möglichmacher. Dazu gehört zum Beispiel auch, dass sich jeder Passagier vom Silver Shore Concierge an Bord private Landausflüge ganz nach eigenen Wünschen maßschneidern lassen kann. Rechnerisch kommt auf einen Passagier fast ein Besatzungsmitglied.

Es gibt mehrere Restaurants auf Gourmet-Niveau, außerdem Live-Musik und Shows, Fitness und Wellness – und alles vom Champagner übers erstklassige Menü bis zum Cocktail ist bereits im All-inclusive-Reisepreis eingeschlossen, sogar die Trinkgelder sind es.

Test

Zur Flotte gehören neben den fünf Hochsee-Kreuzfahrtschiffen noch drei luxuriöse Expeditions-Schiffe, das größte davon ausgelegt für 132, das kleinste für 100 Passagiere. Ihre Fahrtgebiete sind die entlegenen Winkel des Planeten – abgelegene Regionen mit kaum berührter Natur wie die Galapagos-Inseln, aber auch Arktis und Antarktis. Es sind Gegenden, die durch solche Schiffe überhaupt erst komfortabel bereisbar werden. Abenteurer müssen heute auf nichts mehr verzichten. Ihr schwimmenden Luxushotel bringt sie überall hin, und das eigene Sterne-Restaurant auf See ist immer mit dabei.

Test

Jetzt direkt anfragen:

Sie erreichen uns telefonisch
0 92 21/ 82 42 16
oder per Mail
reiseberater@asien-reiseprofi.de

Wichtiger Hinweis - bitte lesen







Verpassen Sie keine Angebote mehr!

Unser Newsletter erscheint einmal im Monat mit den besten Angeboten für Sie! Außerdem gibt es für unsere Abonnenten in regelmäßigen Abständen etwas ganz Besonderes!